Lackierung von geschäumten Bauteiloberflächen – TSG-Cover

Ziel des Projektes ist es, durch den Einsatz dynamischer Temperiertechniken, in Kombination mit unterschiedlichen Schäumverfahren, mehrere Materialien hinsichtlich ihrer Lackierfähigkeit zu untersuchen. Am Ende des Projektes soll ein umfassender Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen von dekorativen Bauteilen aus geschäumten Materialien entstehen.

Laufzeit: 07/2019 – 06/2021

Bildquelle: Kunststoff-Institut Lüdenscheid GmbH

Ansprechpartner

Downloads



Institut kompakt