Sensortechnik

Innerhalb des Verbundprojekts wird das Vergießen von empfindlichen Komponenten mit thermoplastischen und duroplastischen Systemen behandelt – samt richtiger Auswahl einer Vergussmasse und deren Prozesstechnik. Dabei wird auch der nachträgliche partielle Verguss zur Steigerung der Dichtigkeit eines Gesamtsystems und der Prüfung derer betrachtet. Dieses Projekt richtet sich an diejenigen, die: sich einen Überblick oder einen Einstieg in die Technologie verschaffen möchten, diese Technologie bisher „nur“ eingekauft haben, zukünftig eine eigene Fertigung aufbauen möchten.

Projektlaufzeit:  05/2008 bis 10/2009

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marius Fedler Leiter Vertrieb
+49 2351 1064-170

Downloads



Institut kompakt