RapidTooling 2

Ziel des Projektes ist es, die erreichbare Ausbringungsmenge mit gedruckten Einsätzen aus Kunststoff zu steigern und so eine effektive und sichere Herstellung einer ausreichend großen sowie vorhersagbaren Menge an Formteilen sicherzustellen. Weiterhin soll die Qualität der Formteile verbessert werden. Eine Untersuchung des Schwindungsverhaltens soll Aufschluss über die richtige Auslegung von Kunststoffeinsätzen geben.

Laufzeit: 01/2019 – 06/2020

Bildquelle: Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Stefan Hins Werkzeugtechnik
+49 2351 1064-176

Downloads



Institut kompakt