PVD-Beschichtung von Kunststoffen 2

Ziel des Projektes ist es, mit dem PVD-Verfahren dekorative DLC-Schichten für edle Schwarzchrom-Optiken mit und ohne Schutzlack sowie weitere Farbgebungen durch die Kombination mit unterschiedlichen Metallen und Reaktivgasen auf Duro- und Thermoplasten zu realisieren. Hierbei werden PVD-Schichtsysteme erzeugt, analysiert und geprüft, welche für alle Branchen, bei denen Wert auf eine edle Oberflächendekoration gelegt wird, geeignet sind.

Laufzeit: 11/2016 bis 10/2018

Bildquelle: Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Dominik Malecha
+49 2351 1064-132

Downloads



Institut kompakt