Oberflächenbehandlung von Kunststoffformteilen 7

• Herstellung kratzfester, hochglänzender Oberflächen durch Veränderung der tribologischen Eigenschaften
• Nutzbarkeit von Fahrzeugfolien für das automatisierte Kaschieren von 3D-Oberflächen
• Erzeugung von Oberflächen mit Echtmaterialien durch Hinterspritzen von z.B. Carbon, Holz, Textil und Leder
• Recherche nach möglichen Sonderverfahren und speziellen Materialien

Projektlaufzeit: 11/2009 bis 10/2011

Quelle: Hennecke GmbH

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jörg Günther
+49 2351 1064-130

Downloads



Institut kompakt