Einsatz nachhaltiger Materialien – Technische Anwendungen biobasierter Werkstoffe 2

Erstellen individueller Anforderungsprofile verschiedener Industriesparten

Auswahl und Einsatz  technischer Materialien in Abstimmung mit den Projektteilnehmern, z.B.

  • PA, PTT
  • PLA und PHA
  • WPC bzw. NFK mit weiteren Matrixmaterialien

Evaluierung von ausgewählten Materialeigenschaften unter Berücksichtigung der Anforderungsprofile

  • mechanische, thermische, elektrische Eigenschaften
  • Alterung
  • rheologische Eigenschaften

Recherche nach und Additivierung mit

  • Verstärkungs– und Füllstoffen
  • Additiven, die zur Eigenschaftsverbesserung bzw. –anpassung eingesetzt werden können
  • Verifizierung der Wirksamkeit durch ausgewählte Prüfungen

Weitere verfahrenstechnische Aspekte

  • Einfluss der Maschinenparameter
  • Einfärbung, Oberflächenbehandlung etc.
  • Bestimmung der Veränderung der Verfahrensparameter durch Additivierung mit Füll- und Verstärkungsstoffen

Laufzeit: 11/2013 bis 05/2015

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Michael Tesch Vertrieb
+49 2351 1064-160

Downloads



Institut kompakt