E2C – Easy to Clean Oberflächen

E2C – Easy to Clean Oberflächen

Easy to Clean-, also leicht zu reinigende, Oberflächen spielen in der heutigen Zeit eine immer wichtigere Rolle. Mit einer steigenden Anzahl und größer werdenden HMI-Interfaces (Displays/Touchscreens) gewinnt die Reinigungsfähigkeit zunehmend an Bedeutung.

Die Anforderungen an Oberflächen werden höher, Oberflächen dienen nicht mehr ausschließlich der Optik, sie werden interaktiver. Mobiltelefone, Laptops, Kaffeemaschinen, Küchengeräte, Navigations- und Multimediageräte im Fahrzeug, aber auch Touch-Bedienungsfelder von Maschinensteuerungen halten mehr und mehr Einzug in unser Leben.

Das bringt zusätzliche Anforderungen an die Oberflächen mit sich. Zusätzlich zur Optik, darf auch nach langfristiger Nutzung die Hygiene und die für die Touchfunktion wichtige Haptik nicht beeinträchtigt werden.

Das Verbundprojekt Easy to Clean-Oberflächen ist als Forum für die Projektpartner gedacht, in dem die geforderten Eigenschaften an Oberflächen untersucht werden. Es werden Tests an verschiedenen Systemen durchgeführt. Die Untersuchungen werden die Easy to Clean-Systeme auf den Prüfstand stellen und die Prüfmethoden auf ihre Anwendbarkeit und die Aussagekraft der Ergebnisse hin analysieren.

Weitere Informationen zu den Projektinhalten und zur Anmeldung finden Sie unter Downloads in den ausführlichen Projektinformationen.

Laufzeit: 08/21 – 07/23

____________________________________________________________________________________________

E2C – Easy to Clean Surfaces

Easy to Clean surfaces have reached a highly important role in today‘s world, due to the increasing range of application areas of larger HMI interfaces.

These surfaces are not only used for esthetic purposes. They have to meet the requirements of interactivity, which leads to a more complex product. Mobile phones, laptops, coffee machines, kitchen appliances, navigation and multimedia devices in the vehicle, but also touch operating panels of machine controls are more frequently finding their way into our lives.
Besides facing the challenge of reaching high standards of surface properties like appearance, hygiene and haptics, these surfaces must not be affected even after long-term use.

The joint project Easy to Clean Surfaces is intended as a forum for the project partners to examine the required properties of surfaces. Tests are carried out on various E2C systems.
The object of investigation is the interaction of Easy to Clean effect with the cleanability of the surface. Measurements will provide information on how these different properties are related.

For further information on the project contents and registration, please refer to the detailed project information available in the download section.

Duration: 08/21 – 07/23

Institut kompakt