Umspritzen von Elektroniken

6 Std.AnspruchTheorie & Praxis (100 / 0)

Innerhalb dieses Seminares erhalten Sie einen Überblick über eine Auswahl von Materialien sowie Verfahren, mit denen elektronische Bauteile vor Feuchtigkeit geschützt werden können. Neben verfahrens- und materialtechnischen Hinweisen werden auch Prüftechniken behandelt, mit denen Dichtigkeit objektiv nachweisbar ist.




 

Wichtige Informationen, z.B. für die Verpflegung (vegetarisch, o.a.,) und andere wichtige Hinweise können gerne im Kommentarfeld (Anmerkung) hinterlegt werden.

 

Ich möchte eine Kopie der E-Mail an o.g. Adresse erhalten.


Das könnte Sie auch interessieren
  • 02.12.2019 - 05.12.2019
    Ausbildung Ingenieurnahe Qualifikation
    Lüdenscheid
    Das Ausbildungsprogramm AIQ® orientiert sich am Vorlesungsstoff einer Fachhochschule und richtet sich an Mitarbeiter, die im Unternehmen anspruchsvollere, vorwiegend planerische Aufgaben übernehmen sollen. Das...
    Ausbildung Ingenieurnahe Qualifikation
  • 18.07.2019
    Seminar
    Villingen-Schwenningen
    Das Seminar soll einen ersten Einblick in den Werkstoff Duroplast geben und darüber hinaus Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf...
    Seminar
  • 28.05.2019
    Seminar
    Lüdenscheid
    Innerhalb des Seminars werden werkstoff- und verfahrenstechnische Aspekte hinsichtlich der Realisierung mediendichter Systeme mittels spritzgusstechnischer Verarbeitung vermittelt. Hierbei geht es vor allem um die...
    Seminar
04.11.2020 Villingen-Schwenningen
€ 790,00 zzgl. MwSt.
Buchungsnummer: 57720Veranstaltungsort: Villingen-Schwenningen

Downloads



Ansprechpartner

Array
(
    [address] => Kunststoff-Institut, Hermann-Schwer-Straße, Villingen-Schwenningen, Germany
    [lat] => 48.0664349
    [lng] => 8.44319710000002
)

Kunststoff-Institut, Hermann-Schwer-Straße, Villingen-Schwenningen, Germany

Villingen-Schwenningen

Zur Routenplanung

Institut kompakt