Spritzgießen für Konstrukteure

12 Std.AnspruchTheorie & Praxis (75 / 25) Inhouse Schulung buchbar

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern aus dem Konstruktionsumfeld einen Einblick in die verfahrenstechnischen Grundlagen der Spritzgießtechnik zu verschaffen. Insbesondere werden auch die Grenzen der verfahrenstechnischen Optimierung aufgezeigt, die durch konstruktive Gesichtspunkte im Werkzeug und/oder Formteil gesetzt werden.




 

Wichtige Informationen, z.B. für die Verpflegung (vegetarisch, o.a.,) und andere wichtige Hinweise können gerne im Kommentarfeld (Anmerkung) hinterlegt werden.

 

Ich möchte eine Kopie der E-Mail an o.g. Adresse erhalten.


Das könnte Sie auch interessieren
  • 29.09.2020
    Seminar
    Villingen-Schwenningen
    Dieses Seminar soll einen Überblick über die Zusammenhänge zwischen Materialeigenschaften, Dimensionierung und artikelkonstruktiven Aspekten bei der Konstruktion von Kunststoffartikeln geben. Darüber hinaus werden auch...
    Seminar
  • 20.10.2020 - 21.10.2020
    Seminar
    Villingen-Schwenningen
    Der 2-Tages Kurs vermittelt sehr komprimiert das minimal notwendige Grundwissen, um den Spritzgießprozess und seinen Einfluss auf das Formteil kennen zu lernen. Angesprochen sind...
    Seminar
  • 03.11.2020 - 04.11.2020
    Seminar
    Villingen-Schwenningen
    Ziel des Seminars ist es, Grundkenntnisse hinsichtlich der physikalischen, chemischen, thermischen und verfahrenstechnischen Eigenschaften technischer Kunststoffe zu vermitteln. Neben einer Übersicht über die Werkstoffgruppen...
    Seminar
03.12.2020 - 04.12.2020 Villingen-Schwenningen
€ 1.450,00 zzgl. MwSt.
Buchungsnummer: 59220Veranstaltungsort: Auf Herdenen 25, 78052 Villingen-Schwenningen

Downloads



Ansprechpartner

Tamara Storz Verwaltung KISW
+49 7721 99780-0

Kunststoff-Institut | Auf Herdenen 25, 78052 Villingen-Schwenningen, Deutschland

Villingen-Schwenningen

Zur Routenplanung

Institut kompakt