Peripherietechnik in der Kunststofffertigung

6 Std.AnspruchTheorie & Praxis (50 / 50) Inhouse Schulung buchbar

Das Seminar gibt einen Überblick über die Bedeutung der einzelnen Peripheriegeräte u. deren Parameter, erklärt ihre Zusammenhänge und gibt Anregungen zur optimalen Auswahl. Im weiteren Fokus stehen die Wechselwirkungen der einzelnen Paramter auf die Formteilqualität, sowie Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.


Das könnte Sie auch interessieren
  • 11.10.2018 - 12.10.2018
    Seminar
    Lüdenscheid
    Dieses Seminar behandelt eingehend die Auswirkungen richtig und falsch angewandter Temperiertechnik beim Spritzgießen von Thermoplasten. Das Themenspektrum beginnt bei der Werkzeugtechnik und behandelt die...
    Seminar
  • 12.12.2018
    Seminar
    Lüdenscheid
    Die Rolle von Feuchtigkeit vor, während und nach der spritzgießtechnischen Verarbeitung von Kunststoffen wird in diesem Seminar behandelt. Im Fokus steht die Änderung von...
    Seminar
  • 04.12.2018
    Seminar
    Lüdenscheid
    Das Seminar legt den Fokus auf die Werkstofftechnik und beschäftigt sich mit den wichtigsten Begleiterchinungen von Farbbeimischungen, wie Homogenität, Verarbeitbarkeit, Alterungsverhalten, Beständigkeit, mechanische Eigenschaften....
    Seminar



 

Wichtige Informationen, z.B. für die Verpflegung (vegetarisch, o.a.,) und andere wichtige Hinweise können gerne im Kommentarfeld (Anmerkung) hinterlegt werden.

 

Ich möchte eine Kopie der E-Mail an o.g. Adresse erhalten.

Ansprechpartner

Downloads



02.10.2018 Lüdenscheid
€ 595,00 zzgl. MwST
Buchungsnummer: 12318
Array
(
    [address] => Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Karolinenstraße, Lüdenscheid, Deutschland
    [lat] => 51.2214233
    [lng] => 7.626014700000042
)

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Karolinenstraße, Lüdenscheid, Deutschland

Lüdenscheid

Zur Routenplanung

Institut kompakt