Lehrgang - Formteilfehler am 11.03. bis 12.03. und am 01.04.2020

18 Std.AnspruchPrüfungTheorie & Praxis (50 / 50) Inhouse Schulung buchbar

Formteilfehler sicher zu erkennen, die Ursachen zu ermitteln und geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen sind Schwerpunkte dieses Lehrgangs.
Dazu werden im ersten Teil die Grundlagen für eine sichere Identifikation gelegt und ein Verständnis für die physikalischen Wechselwirkungen im Spritzgießprozess vermittelt.
Im weiteren Verlauf werden geeignete Maßnahmen zur Abstellung der Fehler definiert und ihr Einfluss auf andere Prozessparameter und Qualitätsmerkmale untersucht.
Vorrangiges Ziel ist es, das Wiederauftreten des Fehlers zu verhindern. Dies gelingt nur, wenn sehr systematisch nach einem festgelegten Schema vorgegangen wird.
Der Lehrgang soll helfen, diese Systematik kennen zu lernen und verinnerlichen, um Zeit, Kosten und Ärger zu reduzieren.
Gerne können zum Lehrgang „Problemteile“ aus der eigenen Produktion mitgebracht werden.

Zudem besteht die Möglichkeit im Anschluss an diesen Kurs eine Zertifikatsprüfung abzulegen!
Bitte beachten Sie hierzu die Informationen und zusätzlichen Seminardaten unter unseren Querverweisen.

Unser Angebot: 10% Nachlass auf die Seminargebühr bei Buchung des Lehrganges.
(Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar).

 

 

 




 

Wichtige Informationen, z.B. für die Verpflegung (vegetarisch, o.a.,) und andere wichtige Hinweise können gerne im Kommentarfeld (Anmerkung) hinterlegt werden.

 

Ich möchte eine Kopie der E-Mail an o.g. Adresse erhalten.


Das könnte Sie auch interessieren
€ 2.016,00 zzgl. MwSt.
Buchungsnummer: 050-1/20

Querverweise



Downloads



Ansprechpartner

Array
(
    [address] => Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Karolinenstraße, Lüdenscheid, Deutschland
    [lat] => 51.2214233
    [lng] => 7.626014700000042
)

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Karolinenstraße, Lüdenscheid, Deutschland

Lüdenscheid

Zur Routenplanung

Institut kompakt