Cluster Management Excellence

Fachtagung Lichtdesign 15 (online)

6 Std.AnspruchTheorie & Praxis (75 / 25)
Technologien | Trends | Neuheiten

Aufgrund der gegenwärtigen Pandemielage wird die Fachtagung Lichtdesign 15 in diesem Jahr als Online-Event stattfinden.

Kaum etwas spielt eine so bedeutende Rolle im Alltag eines jeden Menschen wie das Licht. Als Hintergrundbeleuchtung, zur Orientierung oder als gezielt platziertes Designelement: Licht kann vielfältig eingesetzt werden um die Umgebung eines Menschen zu gestalten – es weckt und steuert Emotionen. Das Lichtdesign ist somit einerseits oft ein selbstverständlicher Bestandteil eines Produktes im Kunststoffbereich, andererseits ist die Beherrschung des Lichts zur Erreichung einer gewünschten Wirkung sehr komplex und bedarf einiger Erfahrung.

Die Veranstaltung widmet sich voll und ganz der Themenkombination Licht & Kunststoff. Es werden lichttechnische Grundlagen vermittelt, moderne Zukunftsthemen behandelt und Designtrends vorgestellt. Aus unterschiedlichen Produktbereichen werden neuartige Lösungen präsentiert, beispielsweise zu innovativen Lichtquellen, Lichtleitern und Materialien für die Lichtstreuung. Darüber hinaus zeigen aktuelle Anwendungsbeispiele, etwa aus dem Automotivebereich, Wirkungszusammenhänge und geeignete Herstellungsverfahren auf.

 

 

Dienstag, 15. Dezember 2020
08:30

Einwahl in das Online-Meeting

09:00

Begrüßung und Einführung in die Thematik

Herr Dr. Angelo Librizzi,
Herr Prof. Dr. Andreas Ujma,

KIMW Forschungs-gGmbH

09:10

emotion design success. Wie Kunden über Licht&Design entscheiden

Herr Holger Bramsiepe,
GENERATIONDESIGN GmbH

Das Konsum- und Kaufverhalten hängt stark von den Persönlichkeitsmerkmalen der Menschen ab. Dies lässt sich auf die Emotions- und Motivsysteme im Gehirn zurückführen. Design ist dabei einer der entscheidenden Differenzierungstreiber und damit ein echter Wirtschaftsfaktor.
Wie wir emotionale Entscheidungen mit Design für die Limbic(r) Types steuern können zeigen wir anhand von Licht- und Designcases im Vortrag auf.

09:40

Automotive Interior Lighting

Herr Dr. Morton Franz
Hella Innenleuchten-Systeme GmbH

10:10

Kaffeepause

10:45

LED-Vergusstechnik - Möglichkeiten für Innen & Außen

Herr Manuel Hüning,
Demak Group

Die Entwicklung der LED & ihrer Peripherie verlief in den letzten Jahren rasant – und die Anforderungen an Lebensdauer und Einsatz in verschiedensten Umgebungen mit ihr. Der Voll- oder Teilverguss bietet zahlreiche Möglichkeiten für den effektiven Schutz von Leuchtensystemen, aber auch gestalterische Freiheit für die Innenbeleuchtung.

11:15

Spritzgießen von optischen Bauteilen aus Flüssigsilikon

Herr Dr. Thorsten Thümen,
Sumitomo (SHI) Demag Plastics Maschinery GmbH

Anforderungen an Material, Werkzeug, Dosiersystem und Spritzgießmaschine für die Herstellung von optischen Bauteilen aus LSR. Darstellung an Hand eines Beispielprojektes für die Produktion einer Primäroptik für LED-Matrixlicht-Scheinwerfer.

11:45

Mittagspause

13:00

Heizbare und leuchtende Textilien

Herr Björn Sobischek,
FLT – Future Lighting Technologies GmbH

Leuchtende Textilien, Heizvliese oder Heiztextilien, kombiniert mit berührungsloser Schalttechnik – alles in einem Kaschierverbund

13:30

Funktionale Compounds für das Lichtdesign der Zukunft

Herr Martin Kahl,
Herr Eric Möller,
ALBIS PLASTIC GmbH

Nahtlose beleuchtete Oberflächen und Funktionsintegration der nächsten Stufe: Piano Black, In-Mould-Decoration und IR-Funktionalität sind nur drei Bespiele aus dem ALCOM® Lighting Portfolio. Der Vortrag gibt dem Anwender einen Überblick über neue Möglichkeiten in der Lichttechnik mit den innovativen Compoundentwicklungen.

14:00

Kaffeepause

14:30

Herausforderungen in der Produktion von optischen Lichtsystemen

Herr Marco Tscherner,
GERG Lighthouse GmbH

Der Klassische Werkzeug und Formenbau erstellt die Formeinsätze über Fräsen, Drehen, Erodieren und Lasern. Diese Technologien haben Ihre Grenzen in der Produktionsgenauigkeit der dafür eingesetzten Werkzeuge. Für Mikrostrukturen und Nanostrukturen, welche für hochspezialisierte Optiksysteme benötigt werden, sind die klassischen Fertigungsverfahren nicht mehr geeignet. Weitere Störfaktoren für das Licht ergeben sich in den Produktionsparametern der einzelnen Verfahren. Lösungsansätze und Beispiele aus der Praxis werden im Vortrag vorgestellt.

15:00

Light Diffusion Films - Design Aspects & Applications

Herr Menno Bos,
Kimoto Ltd.

Kimoto is an established Japanese high-tech coating company, which develops and manufactures high-quality, functional coated films, for various industrial sectors (electronics, lighting,automotive, aviation/aerospace, graphics arts, etc.).
Kimoto is a world market leader in diffusion films for screens, led lighting and (printed) electronics. From this perspective the presentation will encompass the global design aspects and applications for high-efficient, light diffusion films.

15:30

voraussichtliches Ende der Veranstaltung





 

Wichtige Informationen, z.B. für die Verpflegung (vegetarisch, o.a.,) und andere wichtige Hinweise können gerne im Kommentarfeld (Anmerkung) hinterlegt werden.

 

 

Weitere Anmeldeoptionen

Gemütliches Beisammensein in einer Lokalität vor OrtIch habe Interesse an einer Institutsbesichtigung

 

Ich möchte eine Kopie der E-Mail an o.g. Adresse erhalten.

15.12.2020 Lüdenscheid
€ 690,00 zzgl. MwSt. (Online)
Buchungsnummer: 40620

Downloads



Ansprechpartner

Dr.-Ing. Angelo Librizzi
+ 49 2351 1064-134

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Karolinenstraße, Lüdenscheid, Deutschland

Lüdenscheid

Zur Routenplanung

Institut kompakt