Cluster Management Excellence

…seit Donnerstag, dem 11.05.2017 laufen die Aufbauarbeiten auf Hochtouren! Zelte und Messestände werden nun aufgebaut, um den Branchentreff am kommenden Donnerstag pünktlich starten zu können.

110 Aussteller werden sich im großen Zelt und im Neubau vorbereiten um Ihnen zahlreiche Innovationen präsentieren können.

Freuen Sie sich mit uns auf einen ereignisreichen Tag!

Druckfrisch und in neuem Format präsentiert sich der neue „Störungsratgeber für Formteilfehler an thermoplastischen Spritzgussteilen“ pünktlich zu unserem Branchentreff am 18. Mai 2017.

Die überarbeitete Auflage besticht nicht nur wie gewohnt mit umfangreichem Fachwissen hinsichtlich der Fehleranalyse und deren Behebung, sondern auch mit der neuen Zweisprachigkeit. Der Ratgeber ist neu strukturiert und gegliedert und man findet neben dem deutschen Text auf der linken, direkt die englische Übersetzung auf der gegenüberliegenden rechten Seite.

Informationen zum Einführungspreis erhalten Sie zum Verkaufsstart am 18.05.2017 in unserem Online-Shop.

Anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums von Thomas Eulenstein (im Bild 2. v. l.) dankten und gratulierten Herr Prof. Thienel, der vor 25 Jahren die Anstellung von Herrn Eulenstein übernommen hatte, Herr Poschmann als Aufsichtsratsvorsitzender und Vertreter seiner Vorstandskollegen und Geschäftsführerkollege Stefan Schmidt im Namen der gesamten Belegschaft.

Der neue Newsletter ist da.

Lassen Sie sich über den nebenstehenden Link zu unserem Newsletter leiten und seien Sie gespannt, welche Neuigkeiten wir auch in diesem Monat für Sie bereithalten.

Sie möchten weitere Informationen zu den Beiträgen? Dann folgen Sie den Querverweisen im Newsletter, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns zur persönlichen Institutsvorstellung in Lüdenscheid.

Unser Info- und Terminservice bietet Ihnen die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren oder auch den kostenlosen monatlichen Newsletter zu bestellen.

Der Countdown läuft. In Kürze findet unser 2. Branchentreff Lüdenscheid statt.

Um unnötige Parkplatzsuchen und Wartezeiten bei der Registrierung zu vermeiden, möchten wir Sie um folgendes bitten:

  • Bitte nutzen Sie an diesem Tag vorzugsweise die Parkplätze an der Bahnhofsallee.
    Von hier haben wir für Sie einen Shuttle-Service organisiert der Sie zum Institut bringt.
    Die Besucher die lieber zu Fuß unterwegs sind, können in nur wenigen Gehminuten über die Phänomenta-Brücke zum Institut gelangen.
  • Jeder Teilnehmer der Veranstaltung wird registriert und erhält ein Namensschild. Damit die Schilder im Vorfeld angefertigt werden können, bitten wir Sie, sich unbedingt vor der Veranstaltung online anzumelden. So vermeiden Sie für sich unnötige Wartezeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

1 14 15 16 17 18 20
Institut kompakt