Cluster Management Excellence

Karriere beim Kunststoff-Institut

Offene Stellenangebote
- Nach Eingangsdatum sortiert -

Spezialist für die Oberflächenprüftechnik (m/w/d)

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststoff-technik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Zur Verstärkung des Bereiches Oberflächentechnik für Formteile suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

weiterlesen... weniger...

Spezialist für die Oberflächenprüftechnik (m/w/d)

Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem folgende Methoden und Aufgaben:

  • Durchführung von Rauheits- und Topographiemessungen an Werkzeug- und Bauteiloberflächen mit berührungsloser Messtechnik
  • Durchführung von Oberflächenprüfungen an Kunststoffen hinsichtlich Kratz- und Abriebfestigkeit, Oberflächenenergie, Farbe und Glanz etc.
  • Vollständige Auftragsabwicklung und Organisation vom Kundenanruf bis zur Berichtserstellung
  • Internes Dienstleistungszentrum für die anderen Abteilungen des Institutes
  • Durchführung von Praktika und Schulungen

Ihr Profil:

  • Sie haben bereits Erfahrungen im Umgang mit Prüfverfahren, die im Kunststoffbereich Anwendung finden und sind bereit, sich permanent weiteres Wissen anzueignen.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Ergebnisse eigenständig zu dokumentieren und zu interpretieren.
  • Sie haben idealerweise Ihr Studium im Bereich Kunststoffverarbeitung Dipl.-Ingenieur, Bachelor oder Master abgeschlossen.
  • Für Sie sind Ra- und Rz-Werte vertraute Kenngrößen, Sie kennen sich mit Ätznarbungen und Erodieroberflächen aus und können mit DIN-Normen und Prüfvorschriften der Automobilindustrie umgehen.
  • Sie besitzen einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen (insb. MS-Office).
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, aber auch im Team und mit Kunden.
  • Sie sind motiviert und lernbegierig hinsichtlich neuer Techniken und Verfahren.
  • Sie sind kommunikativ und haben Spaß im Umgang mit Menschen.

Wir bieten:

  • Ausstattung, Anlagen und Arbeiten auf höchstem technischen und wissenschaftlichen Niveau
  • viel Eigenverantwortung und kreativen Freiraum
  • umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, leistungsgerechte Bezahlung und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem jungen, motivierten Team mit einem sehr guten Betriebsklima

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, möglichem Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung an die nebenstehende Adresse.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr. AS0921 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstr. 8 58507 Lüdenscheid
49 (0) 23 51.10 64-191 Array ( [0] => https://kunststoff-institut-luedenscheid [1] => de/ ) Kunststoff-Institut Lüdenscheid


Projektingenieur für die Oberflächentechnik (m/w/d)

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Zur Verstärkung des Bereiches Oberflächentechnik für Formteile suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

weiterlesen... weniger...

Projektingenieur für die Oberflächentechnik (m/w/d)

Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem folgende Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung unsere Kunden bei Fragestellungen zur Veredelung von Kunststoffoberflächen hinsichtlich Dekor, Schutz und Funktionalisierung
  • Bearbeitung und Entwicklung neuer Oberflächenverfahren, Verfahrensauswahl und Umsetzung von Oberflächenbeschichtungs- und behandlungsprozessen
  • Selbstständige kaufmännische und technische Bearbeitung und Organisation kun-denspezifischer Projekte
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Verbund- und Förderprojekten
  • Durchführung von Kundenschulungen und Seminaren im Bereich der
    Oberflächentechnik

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Kunststofftechnik oder eine vergleich-bare
    Ausbildung.
  • Sie verfügen über fundierte Fachkenntnisse aus dem Bereich der Oberflächentech-nik.
    Bevorzugt haben Sie eine Lehre im Bereich der Beschichtung von Kunststoffen ab-solviert oder Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt.
  • Sehr wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Galvanisieren von Kunststoffen.
  • Sie sind selbständiges, strukturiertes Arbeiten gewohnt und haben ein sicheres Auftreten.
  • Sie arbeiten gerne im Team und besitzen eine hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität.
  • Die Berichterstellung, Dokumentation und Ergebnispräsentation stellt für Sie eine Selbstverständlichkeit dar.
  • Eine lösungsorientierte Herangehensweise und Kommunikationsstärke zeichnen Sie ebenso aus.
  • Gute englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung.
  • Sie besitzen einen sicheren Umgang mit Büro- und Kommunikationssoftware (Word, Excel, PowerPoint, Outlook). Erfahrungen im Umgang mit CAD-Software wäre wün-schenswert.

Wir bieten:

  • Ausstattung, Anlagen und Arbeiten auf höchstem technischen und wissenschaftlichen Niveau
  • viel Eigenverantwortung und kreativen Freiraum
  • umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, leistungsgerechte Bezahlung und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem jungen, motivierten Team mit einem sehr guten Betriebsklima

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, möglichem Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung an die nebenstehende Adresse.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr. AS1021 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstr. 8 58507 Lüdenscheid
+49 (0) 23 51.10 64-191 Array ( [0] => https://kunststoff-institut [1] => de/ ) Kunststoff-Institut Lüdenscheid


Ingenieur (m/w/d) für den Bereich der Materialauswahl/Materialprüfungen

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage, der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten. Zur Verstärkung des Bereichs der Werkstofftechnik/Neue Materialien suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen

weiterlesen... weniger...

Ingenieur (m/w/d) für den Bereich der Materialauswahl/Materialprüfungen Ihre Aufgabe besteht darin, im Kundenauftrag Materialrecherchen auf Basis spezifischer Anforderungen durchzuführen. Sie stehen im engen Austausch zum Rohstoffhersteller und werden Kunden hinsichtlich deren Produktanforderungen im Bereich der Materialauswahl beraten. Die Durchführung von speziellen Werkstoffprüfungen im Kundenauftrag gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Ihre Tätigkeit umfasst unter anderem folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Materialrecherchen hinsichtlich spezifischer Kundenanforderung
  • Kundenberatung und eigenverantwortliche Auftragsabwicklung
  • Durchführung von spezifischen Werkstoffprüfungen
  • Initiierung neuer Projektideen und deren Durchführung im Bereich der neuen Materialien

Ihr Profil:

  • Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium idealerweise mit Schwerpunkt Kunststofftechnik oder Werkstofftechnik absolviert
  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Werkstoffkunde der Kunststoffe
  • Sie haben bereits Kenntnisse im Umgang mit Prüf- und Analyseverfahren, die in der Kunststoff- und Oberflächenanalytik Anwendungen finden
  • Sie sind kommunikativ
  • Sie sind in der Lage, in einem hoch motivierten Team zusammenzuarbeiten, sich schnell in komplexe Fragestellungen einzudenken und fühlen sich den Belastungen im Projekt-/Dienstleistungsgeschäft mit kurzen Bearbeitungsfristen gewachsen
  • Sie verfügen über fundierte Englischkenntnisse
  • Sie sind sicher in dem Umgang mit MS-Office Programmen

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsgebiet mit interessanten Fragestellungen aus dem Bereich der Werkstofftechnik/Materialentwicklung
  • die Möglichkeit, in einem aufgeschlossenen Team eigene Ideen einzubringen und umzusetzen; eine umfassende Einarbeitung wird gewährleistet

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung an die nebenstehenden Kontaktdaten

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr.: AS0721 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
+49 (0) 23 51.10 64-191 Array ( [0] => https://kunststoff-institut-luedenscheid [1] => de/ ) Kunststoff-Institut Lüdenscheid


Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten. Für das Ausbildungsjahr 2022 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

Werkstoffprüfer (m/w/d) Kunststofftechnik

zur Verfügung. Schwerpunkt der Ausbildung sind zerstörende und nicht zerstörende Prüfungen im Bereich Kunststoffprüfung. Voraussetzung: Mindestens Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie. Weiter sollten Sie ein handwerkliches Geschick, eine sorgfältige Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen mitbringen. Ausbildungsdauer: 3½ Jahre * Beginn: August 2022 http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=122368 http://www.bibb.de/tools/berufesuche/index.php/regulation/werkstoffpruefer.pdf Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Referenz-Nr. AS0521 Jörg Marré Karolinenstr. 8 58507 Lüdenscheid
+49 2351 1064191 Array ( [0] => https://kunststoff-institut-luedenscheid [1] => de/ ) Kunststoff-Institut Lüdenscheid


Ingenieur/in für die Prüftechnik (m/w/d) - Fachrichtung: Chemie, Kunststofftechnik u.ä.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid unterhält eines der größten Kunststoffnetzwerke in Europa, verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute und ist seit mehr als 30 Jahren als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen bieten wir der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum an, sind Vorreiter in der Digitalisierung und kümmern uns aktuell um die Schwerpunktthemen: Kreislaufwirtschaft/Recycling und E-Mobilität/Leichtbau. Ein Schwerpunkt in der akkreditierten KIMW Prüf- und Analyse GmbH liegt hierzu in der Werkstoffprüfung und dem Testen von Automotive-Bauteilen. Unserem Team steht eine Vielfalt hochwertiger Prüfanlagen zur Verfügung. Zur Verstärkung des Laborteams in diesem Bereich suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

weiterlesen... weniger...

Ingenieur für die Prüftechnik (m/w/d) – Fachrichtung: Chemie, Kunststofftechnik u.ä. bzw. eine Person vergleichbarer Qualifikation Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderen folgende Methoden und Aufgaben:

  • Prüfungen nach Automobilspezifikationen wie z.B. Geruch- und Foggingversuche
  • Durchführung von genormten Prüfungen (z.B. Zug, Schlag, Härte, Medien, Impact)
  • Bedienung, Pflege/Wartung, Kalibrierung und Validierung von Geräten
  • Selbständige Er-/Einarbeitung in Prüfvorschriften und deren Umsetzung/Implementierung
  • Mitwirkung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Aktive Mitgestaltung von Prozessoptimierungen (Lean-Management Prinzip)
  • Mitwirkung bei Praxisschulungen und Azubi-Ausbildung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Bachelorabschluss im Bereich Chemie, Kunststoff-, Materialtechnik o.ä. oder eine Techniker-/Meisterausbildung mit Berufserfahrung auf diesen Gebieten
  • Sie haben Spaß an der praktischen Durchführung von Prüfungen und Versuchen, agieren dabei sehr gewissenhaft und sind in der Lage, Ergebnisse eigenständig zu interpretieren
  • Sie entwickeln gerne eigene, neue Ansätze zur Lösung von speziellen Fragestellungen
  • Sie sind in der Lage, mit einem hoch motivierten Team zusammenzuarbeiten, sich schnell in komplexe Fragestellungen ein zu denken und fühlen sich den Belastungen eines Dienstleistungsgeschäfts mit kurzen Bearbeitungsfristen gewachsen
  • Sie verfügen über sicheren Umgang mit MS-Office Programmen

Erfahrungen mit thermoplastischen Werkstoffen und Kenntnisse im Bereich der Prüftechnik, Polymerchemie, Spritzgieß- und Beschichtungstechnik sind vorteilhaft aber nicht Bedingung. Wir bieten:

  • Ein spannendes Arbeitsgebiet mit vielfältigen, wechselnden Anwendungsfällen aus den unterschiedlichsten Branchen und Mitwirkung an der Verbesserung der Kreislaufwirtschaft
  • Neueste Geräte- und Anlagentechnik und eine hochwertige Arbeitsinfrastruktur
  • in einem aufgeschlossenen Team eigenen Ideen einzubringen und zu verwirklichen
  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an die nebenstehende Mailadresse.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Referenz-Nr. AS0221 Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
+49 23 51.10 64-191 Array ( [0] => https://kunststoff-institut-luedenscheid [1] => de/ ) Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Institut kompakt