Cluster Management Excellence

Karriere beim Kunststoff-Institut

Offene Stellenangebote
- Nach Eingangsdatum sortiert -

Verfahrensmechaniker (m/w) Kunststoff- und Kautschuktechnik Extrusion, Techniker (m/w) oder Bachelor (m/w) of Engineering mit o.g. Berufsausbildung

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachab-teilungen sind wir in der Lage, der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Zur Verstärkung des Bereichs Werkstofftechnik/Neue Materialien suchen wir zum frühest-möglichen Zeitpunkt einen

weiterlesen... weniger...

Verfahrensmechaniker (m/w) Kunststoff- und Kautschuktechnik Extrusion, Techniker (m/w) oder Bachelor (m/w) of Engineering mit o.g. Berufsausbildung
bzw. eine Person vergleichbarer Qualifikation.

Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem folgende Aufgaben:

  • Koordination von Dienstleistungen und/oder Projektanfragen
  • Festlegung/Auswahl von Additiven, Verfahrensparameter und Schneckenkonfiguration in Abstimmung mit den Projektverantwortlichen
  • praktische Durchführung von Materialentwicklungen mittels der Compoundiertechnologie
  • praktische Durchführung genormter Prüfungen zur Materialvalidierung
  • Verwaltung und Organisation von Lagerbeständen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine o.g. Ausbildung und/oder Erfahrungen auf dem Gebiet der Compoundiertechnologie
  • Sie können sich in komplexe Fragestellungen schnell eindenken, um Handlungsempfehlungen herzuleiten
  • Sie haben bereits Kenntnisse im Umgang mit Prüfverfahren, die im Kunststoffbereich Anwendung finden und sind bereit, sich permanent weiteres Wissen anzueignen
  • Sie sind sicher in dem Umgang mit MS-Office Programmen
  • Sie sind kommunikativ
  • Sie sind in der Lage, in einem hoch motivierten Team zusammenzuarbeiten und fühlen sich den Belastungen eines Projekt-/Dienstleistungsgeschäfts mit kurzen Bearbeitungsfristen gewachsen

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsgebiet mit interessanten Fragestellungen aus dem Bereich der Werkstofftechnik/Materialentwicklung
  • die Möglichkeit, in einem aufgeschlossenen Team Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen; eine umfassende Einarbeitung wird gewährleistet

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Angabe der Referenz-Nr. an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Anbieter

Kunststoff-Instiut Lüdenscheid AS01-18 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
+49 2351 10 64-191 de/


Werkstoffprüfer/in oder Chemisch Technischen Assistent/in

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Ein Schwerpunkt in der KIMW Prüf- und Analyse GmbH liegt in der Werkstoffprüfung und dem Automotive-Testing. Unserem Team steht eine Vielfalt hochwertiger Prüfanlagen zur Verfügung. Zur Verstärkung des Laborteams in diesem Bereich suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine Mitarbeiter/in.

weiterlesen... weniger...

Werkstoffprüfer/in oder Chemisch Technischen Assistent/in
bzw. eine Person vergleichbarer Qualifikation für Prüfungsdurchführungen.

Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem folgende Methoden und Aufgaben:

  • Durchführung von genormten Prüfungen wie Zug- und Schlagversuche
  • Prüfungen nach Automobilspezifikationen wie z.B. Geruch- und Foggingversuche
  • Präparation von entsprechenden Proben aus Bauteilen
  • Bedienung, Pflege und Wartung von Geräten


Ihr Profil:

  • Sie haben bereits Berufserfahrung im Umgang mit Prüfverfahren, die im Kunststoffbereich Anwendung finden und sind bereit, sich permanent weiteres Wissen anzueignen
  • Sie sind in der Lage, Ihre Ergebnisse eigenständig zu dokumentieren und zu interpretieren
  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen
  • Sie entwickeln gerne eigene Ansätze zur Lösung von z.B. Bauteilprüfungen
  • Sie sind kommunikativ und haben Spaß im Umgang mit Menschen
  • Sie sind in der Lage, mit einem hoch motivierten Team zusammenzuarbeiten, sich schnell in komplexe Fragestellungen einzudenken und fühlen sich den Belastungen eines Dienstleistungsgeschäfts mit kurzen Bearbeitungsfristen gewachsen

Berufserfahrungen im Bereich der Kunststoffprüfung sind erforderlich.

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsgebiet mit umfangreichen Fragestellungen zu Bauteilprüfungen und zu Prüfungen nach Automobilstandards
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • die Möglichkeit, in einem aufgeschlossenen Team Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und unserer Referenznummer postalisch an die nebenstehenden Kontaktdaten

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr. AS32 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
kunststoff-institut.de/


Projektmanager/in für den Bereich Automotive-Testing

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Ein Schwerpunkt in der KIMW Prüf- und Analyse GmbH liegt in der Werkstoffprüfung und dem Automotive-Testing. Unserem Team steht eine Vielfalt hochwertiger Prüfanlagen zur Verfügung. Zur Verstärkung des Laborteams in diesem Bereich suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine Mitarbeiter/in.

weiterlesen... weniger...

Projektmanager/in für den Bereich Automotive-Testing

Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderen folgende Methoden und Aufgaben:

  • Auftragsbearbeitung von der Kundenanfrage bis zur Berichtserstellung im Bereich der Automobilprüfungen nach entsprechenden Normen
  • Interpretation von Werkstoffkennwerten und Analyseergebnissen
  • Zum Teil eigenständige Durchführung von Prüfungen nach Automobilspezifikationen wie z.B. Fogging, Bewitterung oder auch Medien- und mechanische Prüfungen
  • Kundenberatung und Schulungsaufgaben im Bereich der Aus- und Weiterbildung bei entsprechender Neigung/Persönlichkeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Werkstoff-, Kunststofftechnik oder Chemie (Bachelor, Master oder Diplom-Ingenieur)
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen im Umgang mit Prüfverfahren, die im Kunststoffbereich Anwendung finden und sind bereit sich permanent weiteres Wissen anzueignen (gerne auch Berufseinsteiger)
  • Sie sind in der Lage, Ihre Ergebnisse eigenständig zu interpretieren und dokumentieren
  • Sie sind sehr versiert im Umgang mit gängigen MS-Office Produkten, können sich auch in weitere EDV-Programme, wie z.B. Microsoft Dynamics schnell einarbeiten oder bringen auch hier bereits eigene Erfahrungen mit
  • Sie entwickeln gerne eigene Ansätze zur Lösung von z.B. Fragestellungen im Bereich der Bauteilprüfung
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich aber auch im Team und sind kommunikativ
  • Sie fühlen sich den Belastungen eines Dienstleistungsgeschäfts mit kurzen Bearbeitungsfristen gewachsen, Sie sind engagiert und ein Organisationstalent

Erfahrungen mit thermoplastischen Werkstoffen oder Kenntnisse im Bereich der Polymer-chemie, Spritzgieß- und / oder Beschichtungstechnik sind vorteilhaft.

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsgebiet mit umfangreichen Fragestellungen zu Bauteilprüfungen und zu Prüfungen nach Automobilstandards bei leistungsgerechter Bezahlung
  • die Möglichkeit, in einem aufgeschlossenen Team Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und unserer Ref.-Nr. postalisch an die nebenstehende Anschrift.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr. AS30 Dipl.-Ing. Jörg Marrè Karolinenstr. 8 58507 Lüdenscheid
kunststoff-institut.de/


Ausbildungsplatz Werkstoffprüfer/in

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und
Entwicklungsspektrum anzubieten.

Für das Ausbildungsjahr 2018 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

Werkstoffprüfer/in
Kunststofftechnik

zur Verfügung.

Schwerpunkt der Ausbildung sind zerstörende und nicht zerstörende Prüfungen im Bereich Kunststoffprüfung.

Voraussetzung:
Mindestens Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie.

Weiter sollten Sie handwerkliches Geschick, eine sorgfältige Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen mitbringen.

Ausbildungsdauer:
3½ Jahre (kann unter bestimmten Umständen gekürzt werden)

Beginn:
August 2018

Informationen zum Berufsbild

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) an die nebenstehende Anschrift.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr. AS 29 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
de/


Mitarbeiter/-in für den Bereich Werkzeugtechnik

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage, der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.
Zur Verstärkung des Bereichs der Werkzeugtechnik suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine

weiterlesen... weniger...

Mitarbeiter/-in für den Bereich Werkzeugtechnik

Ihre Tätigkeiten:

Im Fokus Ihrer Aufgaben steht die Entwicklung neuer Werkzeugtechnologien mit dem Ziel nachhaltig neue Geschäftsfelder für unseren Dienstleistungsbereich Werkzeugtechnik vorbereitend zu erschließen. Sie begleiten einzeln oder im Team den gesamten Entwicklungsprozess von der Konzeptphase über diverse Testphasen bis zum seriennahen Einsatz. Die Ergebnisse Ihrer Entwicklungsarbeiten bilden die Grundlage zur Erweiterung des Dienstleistungsportfolios. Mit fundierter Methodenkompetenz und Umsetzungsstärke gehen Sie zielgerichtet neue Wege, die den etablierten Entwicklungsprozess ergänzen und die Palette der Lösungsmöglichkeiten erweitern. Vervollständigt wird Ihre Aufgabe durch die komplette und eigenständige Abwicklung kundenspezifischer Dienstleistungsaufträge sowie die Planung, Durchführung und eigenständige Leitung von Entwicklungsprojekten mit zahlreichen Projektpartnern.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Maschinenbau als Dipl.-Ingenieur, Bachelor oder eine Technikerausbildung mit Schwerpunkt Kunststofftechnik mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen
  • Sie verfügen über gute Fachkenntnisse aus dem Bereich der Werkzeugtechnik, haben idealerweise eine Ausbildung zum Werkzeugmacher, Werkzeugkonstrukteur oder Verfahrensmechaniker Kunststoff-/Kautschuktechnik absolviert und haben bereits Berufserfahrungen
  • Sie sind selbstständiges und strukturiertes Arbeiten gewohnt, haben ein sicheres Auftreten und arbeiten gerne im Team
  • Berichterstellung und Dokumentation stellen für Sie eine Selbstverständlichkeit dar
  • Gute analytische Fähigkeiten, eine lösungsorientierte Herangehensweise und Kommunikationsstärke zeichnen Sie ebenso aus, gute Englischkenntnisse runden Ihre persönlichen Stärken ab
  • Sie besitzen einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen, insbesondere mit Microsoft-Produkten. Vorteilhaft wären auch Erfahrungen mit CAD- sowie Simulationsprogrammen

Wir bieten:

  • Ausstattung, Anlagen und Arbeiten auf höchstem technischen und wissenschaftlichen Niveau
  • viel Eigenverantwortung und kreativen Freiraum
  • umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, leistungsgerechte Bezahlung und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem jungen, motivierten Team mit einem sehr guten Betriebsklima

Sie sind interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin bitte an die nebenstehenden Kontaktdaten

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref.-Nr. AS 28 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstr. 8 58507 Lüdenscheid
kunststoff-institut.de/

Institut kompakt