Cluster Management Excellence

Karriere beim Kunststoff-Institut

Offene Stellenangebote
- Nach Eingangsdatum sortiert -

Verfahrensmechaniker oder Kunststofftechniker für die Aus- und Weiterbildung (m/w) am Standort Villingen-Schwenningen

Das Kunststoff-Institut Südwest ist ein Partnerinstitut am Standort Villingen-Schwenningen des Kunststoff-Instituts in Lüdenscheid. Hier konzentrieren wir uns auf drei strategische Standbeine: Aus- und Weiterbildung, Verbund- und Förderprojekte.
Zum weiteren Ausbau unseres Teams am Standort Villingen-Schwenningen suchen wir ab sofort einen

weiterlesen... weniger...

Verfahrensmechaniker oder Kunststofftechniker für die Aus- und Weiterbildung (m/w) am Standort Villingen-Schwenningen

 

Ihre Aufgaben

  • Nach Einarbeiten in den Schulungsbetrieb übernehmen Sie theoretische und praxisnahe Schulungsparts
  • Selbständiges Bedienen von Spritzgussanlagen und Peripherie an topmodernen Anlagen
  • Kontakt zu den Maschinen- und Anlagenherstellern
  • Möglichkeiten den Schulungsbereich durch eigene Ideen auszurichten
  • Möglichkeit der Leitung und Ausbau dieses Bereiches

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kunststofftechniker (m/w) mit Schwerpunkt Formgebung oder Verfahrensmechaniker Kunststofftechnik (m/w) oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Kunststoffverarbeitung
  • Technisches Improvisationstalent, Freude an Herausforderungen sowie eine offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Guter Umgang mit den üblichen Office Anwendungen
  • Reisebereitschaft (10-20%) für kundenspezifische Seminare vor Ort (vornehmlich Baden-Württemberg & Bayern)

Wir bieten

  • Einen schichtfreien Arbeitsplatz mit viel Raum zur Entfaltung
  • Laptop & Mobiltelefon
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten im hauseigenen Technikum
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • Zusammenarbeit in einem jungen, freundlichen und aufgeschlossenen Team

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Anbieter

Kunststoff-Institut Südwest GmbH & Co. KG Ref.-Nr. AS13-18 Dipl.-Ing. Jörg Marré Hermann-Schwer-Straße 3 78048 Villingen-Schwenningen
kunststoff-institut-suedwest.de/


Ausbildungsplatz Werkstoffprüfer/-in

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Für das Ausbildungsjahr 2019 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

Werkstoffprüfer/-in Kunststofftechnik

zur Verfügung.

Schwerpunkt der Ausbildung sind zerstörende und nicht zerstörende Prüfungen im Bereich Kunststoffprüfung.

Voraussetzung:
Mindestens Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie.
Weiter sollten Sie ein handwerkliches Geschick, eine sorgfältige Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen mitbringen.

Ausbildungsdauer:
3½ Jahre*

Beginn:
August 2019

Weitere Details zum Ausbildungsberuf erhalten Sie unter:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=122368
http://www.bibb.de/tools/berufesuche/index.php/regulation/werkstoffpruefer.pdf

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) an die nebenstehende Adresse.

* kann unter bestimmten Umständen verkürzt werden

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref. AS12-18 Jörg Marré Karolinenstr. 8 58507 Lüdenscheid
+49 (0) 23 51.10 64-191


Wissenschaftlichen Mitarbeiter/-in für den Bereich CVD-Oberflächentechnik

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Zur Verstärkung des Bereiches Werkzeug- und Beschichtungstechnik suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine

weiterlesen... weniger...

Wissenschaftlichen Mitarbeiter/-in
für den Bereich CVD-Oberflächentechnik

Ihre Tätigkeiten:

Im Fokus Ihrer Aufgaben steht die Umsetzung einer Fördermaßnahme, die sich zum Ziel gesetzt hat, in internationaler Zusammenarbeit Know-how auf dem Gebiet der Werkstoff und Prozessentwicklung auf höchstem Niveau zu erarbeiten. Hierbei arbeiten Sie im Team und im internationalen Umfeld. Die Durchführung von Workshops und Meilenstein-Meetings ermöglicht es, geeignete Kooperationspartner zu definieren, die in sich anschließenden Forschungsvorhaben über einen mehrjährigen Zeitraum Forschungsthemen abarbeiten werden.

Ihr Anforderungsprofil:

Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Physik, Chemie oder Maschinenbau mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Sie verfügen über solide Fachkenntnisse auf den Gebieten der Strömungslehre, Thermodynamik und chemischen Verfahrenstechnik. Idealerweise haben Sie erste Erfahrung mit der Simulation von Gasströmen und den Beschichtungstechnologien CVD und/oder PVD sammeln können.
Sie sind selbständiges und strukturiertes Arbeiten gewohnt, haben ein sicheres Auftreten und arbeiten gerne im Team. Das Organisieren von interdisziplinären Fachgruppen und die Projektbegleitung anhand eines Projektmanagementsystems sowie Berichterstellung und Dokumentation stellen für Sie eine Selbstverständlichkeit dar. Gute analytische Fähigkeiten, eine lösungsorientierte Herangehensweise und Kommunikationsstärke zeichnen Sie ebenso aus wie gute englische und französische Fremdsprachenkenntnisse. Sie besitzen einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen, insbesondere mit Microsoft-Produkten.

Wir bieten:

  • Ausstattung, Anlagen und Arbeiten auf höchstem technischen und wissenschaftlichen Niveau
  • Viel Eigenverantwortung und kreativen Freiraum
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, die Möglichkeit eines erweiterten qualifizierten Abschlusses eingeschlossen
  • Flexible Arbeitszeiten, leistungsgerechte Bezahlung und einen sicheren Arbeitsplatz
  • Arbeiten in einem jungen, motivierten Team mit einem sehr guten Betriebsklima

Sie sind interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin bitte an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Ref. AS11-18 Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid


Ausbildungsplatz Kaufmann/-frau für Büromanagement

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Für das Ausbildungsjahr 2019 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

Kaufmann/-frau für Büromanagement

zur Verfügung.

Schwerpunkt der Ausbildung sind die Bereiche Einkauf, Projektmanagement, Buchhaltung, IT sowie allgemein anfallende Tätigkeiten in der Verwaltung.

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder höher

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Ausbildungsbeginn:

  • August 2019

Details zur Ausbildung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) an die unten aufgeführte Adresse.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Referenz-Nr. AS10-18 Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
kunststoff-institut.de/


Ausbildung zum Oberflächenbeschichter/-in - Galvanik

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Für das kommende Ausbildungsjahr 2018 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

Oberflächenbeschichter/-in – Galvanik

zur Verfügung.

Schwerpunkt der Ausbildung ist die Metallisierung von Kunststoffen und weitere Beschichtungsprozesse.

Voraussetzung:

  • mindestens mittlere Reife, besser (Fach-) Hochschulreife
  • sehr gute Kenntnisse in Chemie

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre, Verkürzung ist möglich

Ausbildungsbeginn:

  • August/September 2018

Das Angebot:

  • Je nach Ausbildungsstand und Interessensstand ist eine Weiterbildung/Parallelausbildung zum Bachelor of Engineering/Kunststofftechnik möglich.

Details zur Ausbildung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) unter Angabe der Referenz-Nr.: AS02-18 an die genannte Adresse.

Für eine erste telefonische Kontaktaufnahme bzw. für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der nebenstehenden Rufnummer gerne zur Verfügung.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Referenz-Nr.: AS02-18 Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
+49 2351 1064-191 kunststoff-institut.de

Institut kompakt