Cluster Management Excellence

- Nach Eingangsdatum sortiert -

Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren über 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Für das Ausbildungsjahr 2020 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

p style=“text-align: center;“>Werkstoffprüfer (m/w/d)
Kunststofftechnik

zur Verfügung.

Schwerpunkt der Ausbildung sind zerstörende und nicht zerstörende Prüfungen im Bereich Kunststoffprüfung.

Voraussetzung:
Mindestens Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Physik und Chemie.
Weiter sollten Sie ein handwerkliches Geschick, eine sorgfältige Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit EDV-Programmen mitbringen.

Ausbildungsdauer:
3½ Jahre *

Beginn:
August 2020

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=122368
http://www.bibb.de/tools/berufesuche/index.php/regulation/werkstoffpruefer.pdf

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Jörg Marré | AS04-19 Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
de/

Ausbildungsstelle als Zerspanungsmechaniker(-in) Fachrichtung Automatendrehtechnik

Als Unternehmensgruppe der Kunststoffindustrie fertigen wir mit etwa 120 Mitarbeitern seit über 50 Jahren technische Spritzgussteile für die Automobilindustrie sowie mechanisch bearbeitete Artikel für den Anlagenbau.

Wir pflegen kurze Entscheidungswege, eine flache Hierarchie und optimale Arbeitsabläufe.

Um unseren Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs zu sichern, bieten wir

weiterlesen... weniger...

ab dem 1. August 2020
eine Ausbildungsstelle als
Zerspanungsmechaniker(-in)
Fachrichtung Automatendrehtechnik
(m/w/d)

Zerspanungsmechaniker programmieren Maschinen für die Herstellung von Kunststoffteilen. Dabei werden Werkzeuge wie ein Drehmeißel, Fräser und Bohrer benutzt. Die Genauigkeit von Berechnungen und Sorgfalt der Maßerfassung ist sehr wichtig.

Es erwarten Sie eine gezielte, gute Ausbildung und die Sicherheit eines erfolgreich agierenden Unternehmens.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bei uns!

Anbieter

Kunststofftechnik Lahme GmbH & Co. KG Waldheimstraße 14 58566 Kierspe
02359 90840 lahme-praezision.de/de/

Ausbildungsstelle als Industriekauffrau/mann (m/w/d)

Als Unternehmensgruppe der Kunststoffindustrie fertigen wir mit etwa 120 Mitarbeitern seit über 50 Jahren technische Spritzgussteile für die Automobilindustrie sowie mechanisch bearbeitete Artikel für den Anlagenbau.

Wir pflegen kurze Entscheidungswege, eine flache Hierarchie und optimale Arbeitsabläufe.

Um unseren Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs zu sichern, bieten wir

weiterlesen... weniger...

zum 01. August 2020 eine Ausbildungsstelle als
Industriekauffrau/mann
(m/w/d)

an.

Ein/e Industriekauffrau/mann erlernt kaufmännische, organisatorische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse eines Betriebes. Hierbei werden die Unternehmensstruktur und integrative Unternehmensprozesse, Abläufe in Verkauf und Vertrieb, Beschaffung und Bevorratung von Materialien, die Leistungserstellung und Leistungsabrechnung erlernt. Den Schulabschluss Abitur/Fachabitur setzen wir voraus.

Es erwarten Sie eine gezielte gute Ausbildung und die Sicherheit eines erfolgreich agierenden Unternehmens.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben sie sich bei uns.

Anbieter

Lahme GmbH & Co. KG, Präzision in Kunststoff Waldheimstraße 14 58566 Kierspe
02359 90840 lahme-praezision.de/de/

Ausbildungsstelle als Werkzeugmechaniker(-in) Fachrichtung Formenbau (m/w/d)

Als Unternehmensgruppe der Kunststoffindustrie fertigen wir mit etwa 120 Mitarbeitern seit über 50 Jahren technische Spritzgussteile für die Automobilindustrie sowie mechanisch bearbeitete Artikel für den Anlagenbau.

Wir pflegen kurze Entscheidungswege, eine flache Hierarchie und optimale Arbeitsabläufe.

Um unseren Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs zu sichern, bieten wir

weiterlesen... weniger...

ab dem 01. August 2020
eine Ausbildungsstelle als Werkzeugmechaniker(-in) Fachrichtung Formenbau
(m/w/d)

an.

Werkzeugmechaniker/-innen sind u.a. zuständig für die Bedienung von CNC-Werkzeugmaschinen; die Erstellung von Neuwerkzeugen sowie die Reparatur und Wartung bestehender Werkzeuge.

Es erwarten Sie eine gezielte gute Ausbildung und die Sicherheit eines erfolgreich agierenden Unternehmens.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben sie sich bei uns.

Anbieter

Lahme GmbH & Co. KG, Präzision in Kunststoff Waldheimstraße 14 58566 Kierspe
02359 90840 lahme-praezision.de/de/

Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Zum 01. August 2020 suchen wir noch eine Auszubildende bzw. einen Auszubildenden als

Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Mit ca. 1500 Mitarbeitern fertigen wir heute an unseren Standorten Lüdenscheid, Altena (Rosmart), Ibbenbüren und Montgomery (USA) für den Interieur- und Exterieurbereich der Automobilindustrie und suchen engagierte und flexible Auszubildende, die wir durch Eigenverantwortung stärken und durch kreative Freiräume und Weiterentwicklungsmöglichkeiten motivieren wollen

weiterlesen... weniger...

Facts:
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre und findet an unseren Standorten in Lüdenscheid und Altena (Rosmart) statt. Die Ausbildung endet mit der IHK Abschlussprüfung.

Haupttätigkeiten:
Zu den Haupttätigkeiten zählen die Inbetriebnahme und Wartung komplexer, rechnergesteuerten Industrieanlangen, die Bildung von automatisch arbeitenden Gesamtsystemen aus Einzelkomponenten, das Erstellen von Steuerungsprogrammen, das Einbinden von IT-Systemen in Netzwerke sowie das Programmieren und Konfigurieren von Automatisierungsgeräten.

Voraussetzungen:
Ein guter mittlerer Schulabschluss.

Die Vorteile deiner Ausbildung bei GERHARDI im Überblick:

  • Bei sehr guten Leistungen: Besuch Standort USA
  • Teamorientierte Einführungstage zu Beginn deiner Ausbildung
  • Motivierte und qualifizierte Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Individuelle Lern– und Förderangebote
  • Individuelle Prüfungsvorbereitung
  • Betriebsunterricht
  • Azubi-Treffen und Events
  • Austausch zwischen den beiden Standorten
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Schickt eure Bewerbungen bitte per E-Mail an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Weitere Infos unter www.gerhardi.com !

Anbieter

GERHARDI Kunststofftechnik GmbH Frau Talitha Cieslik Schlittenbacher Str. 2 58511 Lüdenscheid
gerhardi.com/unternehmen/

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Zum 01. August 2020 suchen wir noch eine Auszubildende bzw. einen Auszubildenden als

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Mit ca. 1500 Mitarbeitern fertigen wir heute an unseren Standorten Lüdenscheid, Altena (Rosmart), Ibbenbüren und Montgomery (USA) für den Interieur- und Exterieurbereich der Automobilindustrie und suchen engagierte und flexible Auszubildende, die wir durch Eigenverantwortung stärken und durch kreative Freiräume und Weiterentwicklungsmöglichkeiten motivieren wollen

weiterlesen... weniger...

Facts:
Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und findet an unseren Standorten in Lüdenscheid und Altena (Rosmart) statt. Die Ausbildung endet mit der IHK Abschlussprüfung.

Haupttätigkeiten:
Zu den Haupttätigkeiten zählen die Herstellung unserer geformten Kunststoffteile aus polymeren Werkstoffen, die Einrichtung der Spritzgussmaschinen sowie die Überwachung und Steuerung des Produktionsverfahrens.

Voraussetzungen:
Ein guter mittlerer Schulabschluss oder ein sehr guter Hauptschulabschluss.

Die Vorteile deiner Ausbildung bei GERHARDI im Überblick:

  • Bei sehr guten Leistungen: Besuch Standort USA
  • Teamorientierte Einführungstage zu Beginn deiner Ausbildung
  • Motivierte und qualifizierte Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Individuelle Lern– und Förderangebote
  • Individuelle Prüfungsvorbereitung
  • Betriebsunterricht
  • Azubi-Treffen und Events
  • Austausch zwischen den Standorten
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Schickt eure Bewerbungen bitte per E-Mail an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Weitere Infos unter www.gerhardi.com !

Anbieter

GERHARDI Kunststofftechnik GmbH Frau Talitha Cieslik Schlittenbacher Str. 2 58511 Lüdenscheid
gerhardi.com/unternehmen/

Ausbildung zum Oberflächenbeschichter (m/w/d)

Zum 01. August 2020 suchen wir noch eine Auszubildende bzw. einen Auszubildenden als

Oberflächenbeschichter.

Mit ca. 1500 Mitarbeitern fertigen wir heute an unseren Standorten Lüdenscheid, Altena (Rosmart), Ibbenbüren und Montgomery (USA) für den Interieur- und Exterieurbereich der Automobilindustrie und suchen engagierte und flexible Auszubildende, die wir durch Eigenverantwortung stärken und durch kreative Freiräume und Weiterentwicklungsmöglichkeiten motivieren wollen.

weiterlesen... weniger...

Facts:
Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und findet an unseren Standorten in Lüdenscheid und Altena (Rosmart) statt. Die Ausbildung endet mit der IHK Abschlussprüfung.

Haupttätigkeiten:
Zu den Haupttätigkeiten zählen die Vorbereitung der zu galvanisierenden Kunststoffteile sowie die Vorbereitung der galvanischen Bäder. Zudem die Veredlung unserer Kunstoffrohteile mithilfe unserer Galvanotechnik. Ebenso wie die Kontrolle und Nachbehandlung der verchromten Kunststoffteile, gehört auch die Reinigung der Wannen und Behälter sowie die fachgerechte Entsorgung der Chemikalien zu den Haupttätigkeiten eines Oberflächenbeschichters.

Voraussetzungen:
Ein guter mittlerer Schulabschluss oder ein sehr guter Hauptschulabschluss.

Die Vorteile deiner Ausbildung bei GERHARDI im Überblick:

  • Bei sehr guten Leistungen: Besuch Standort USA
  • Teamorientierte Einführungstage zu Beginn deiner Ausbildung
  • Motivierte und qualifizierte Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Individuelle Lern– und Förderangebote
  • Individuelle Prüfungsvorbereitung
  • Betriebsunterricht
  • Azubi-Treffen und Events
  • Austausch zwischen den Standorten
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Schickt eure Bewerbungen bitte per E-Mail an die nebenstehenden Kontaktdaten.

Weitere Infos unter www.gerhardi.com !

Anbieter

GERHARDI Kunststofftechnik GmbH Frau Talitha Cieslik Schlittenbacher Str. 2 58511 Lüdenscheid
gerhardi.com/unternehmen/

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)

Zum 01. August 2020 suchen wir noch eine Auszubildende bzw. einen Auszubildenden als

Industriekaufmann.

Mit ca. 1500 Mitarbeitern fertigen wir heute an unseren Standorten Lüdenscheid, Altena (Rosmart), Ibbenbüren und Montgomery (USA) für den Interieur- und Exterieurbereich der Automobilindustrie und suchen engagierte und flexible Auszubildende, die wir durch Eigenverantwortung stärken und durch kreative Freiräume und Weiterentwicklungsmöglichkeiten motivieren wollen.

weiterlesen... weniger...

Facts:
Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und findet an unseren Standorten in Lüdenscheid und Altena (Rosmart) statt. Während der Ausbildung werden kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Abteilungen wie Vertrieb, Einkauf, Personal, Finanz- und Rechnungswesen sowie Qualitätssicherung durchlaufen. Die Ausbildung endet mit der IHK Abschlussprüfung.

Haupttätigkeiten:
Zu den Haupttätigkeiten zählt die Steuerung von kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen in den jeweiligen Einsatzabteilungen.

Beispielhafte Aufgaben sind:

Statistiken anfertigen, Bedarfsermittlungen durchführen, Finanzierungskosten ermitteln, Aufgaben im Bereich Personalplanung sowie Personalbeschaffung, Bearbeiten von Rechnungen, etc.

Voraussetzungen:
Abitur oder ein guter mittlerer Schulabschluss.

Die Vorteile deiner Ausbildung bei GERHARDI im Überblick:

  • Bei sehr guten Leistungen: Besuch Standort USA
  • Teamorientierte Einführungstage zu Beginn deiner Ausbildung
  • Motivierte und qualifizierte Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Individuelle Lern – und Förderangebote
  • Individuelle Prüfungsvorbereitung
  • Betriebsunterricht
  • Azubi-Treffen und Events
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Schickt eure Bewerbungen bitte per E-Mail an die nebenstehenden Kontaktdaten. Weitere Infos unter www.gerhardi.com !

Anbieter

GERHARDI Kunststofftechnik GmbH Isabelle Wiesemann Schlittenbacher Str. 2 58511 Lüdenscheid
gerhardi.com/unternehmen/

Ausbildung zum Oberflächenbeschichter Galvanik (m/w/d)

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Für das kommende Ausbildungsjahr 2019 steht ein Ausbildungsplatz für den Beruf

weiterlesen... weniger...

Oberflächenbeschichter – Galvanik (m/w/d)

zur Verfügung.

Schwerpunkt der Ausbildung ist die Metallisierung von Kunststoffen und weitere Beschichtungsprozesse.

Voraussetzung:

  • mindestens mittlere Reife, besser (Fach-) Hochschulreife
  • sehr gute Kenntnisse in Chemie

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre, Verkürzung ist möglich

Ausbildungsbeginn:

  • August/September 2019

Das Angebot:

  • Je nach Ausbildungsstand und Interessensstand ist eine Weiterbildung/Parallelausbildung zum Bachelor of Engineering/Kunststofftechnik möglich.

Details zur Ausbildung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild sowie Schul- und Praktikumszeugnisse) unter Angabe der Referenz-Nr.: AS02-18 an die genannte Adresse.

Für eine erste telefonische Kontaktaufnahme bzw. für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der nebenstehenden Rufnummer gerne zur Verfügung.

Anbieter

Kunststoff-Institut Lüdenscheid Referenz-Nr.: AS02-18| Dipl.-Ing. Jörg Marré Karolinenstraße 8 58507 Lüdenscheid
+49 2351 1064-191 kunststoff-institut.de
Institut kompakt