Cluster Management Excellence

Zuwendungsbescheid für die Phase II des ZIM–Innovationsnetzwerkes „CAM-SYS-4.0“ erhalten

Das Ziel des Netzwerkes „CAM-SYS-4.0“ ist es, den Bedarf an Mikrooptiksysteme aus Kunststoff in F&E-Projekten zu erarbeiten und eine nachhaltige Zusammenarbeit der Partner zu forcieren. Als Basis hierzu dient die in der Phase 1, erarbeitete Technologie Roadmap, die nun in konkrete Projekte überführt wird. Die Themen reichen von der speziellen Herstellung von Hochglanzoberflächen für Mikrooptiken, der Entwicklung einer Heißkanaldirektanbindung, der Beschichtung von Optiken bis hin zur Entwicklung einer modularen Assemblierungsanlage für Mikrooptiksysteme.

Wesentliches Ziel des Projektes ist es, dass die Entwicklungen in innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen umgesetzt werden, somit ist ein praxisnaher Nutzen garantiert. Sofern Sie Interesse an einem Quereinstieg haben, sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen erhalten Sie per nebenstehendem Querverweis oder sprechen Sie uns direkt an.

 

Institut kompakt