Cluster Management Excellence

Eigene Halle für Belichtungsgeräte und Wärmeschränke

Seit Mitte des Jahres sind die Belichtungsgeräte und ein Großteil der Wärmeschränke des Kunststoff-Instituts in eine eigene Halle umgezogen. Die Erweiterung der Räumlichkeiten war notwendig, da immer mehr Anfragen zu Bewitterungs- und Umweltsimulationsprüfungen an das Labor herangetragen werden. Dort befinden sich nun fünf Belichtungsgeräte unterschiedlicher Modelle und Wärmeschränke von ca. 50 Liter Volumen bis 1 m³ Nutzvolumen.

Anhand von Bewitterungs- oder Lichtechtheitstests, kann bestimmt werden, ob sich Kunststoffe durch eine Sonneneinwirkung verfärben, ausbleichen oder sich sogar die mechanischen Eigenschaften ändern. Belichtungstests sind weiter ein wesentlicher Bestandteil zur Qualitätssicherung der Automobilhersteller.

Institut kompakt