Liebe Mitglieder,

Nur noch wenige Tage bis zum Livegang unseres Branchentreff4.0 und es kommen immer neue Mitglieder dazu:
NETZSCH-Gerätebau GmbH, Cosmo Consult GmbH, Lauer Harz GmbH, Poschmann Kunststofftechnik GmbH & Co. KG uvm.

Nutzen auch Sie die Chance und sichern Sie sich noch schnell den Vorzugspreis.

Eine kurze Mail an krause@kimw.de reicht aus und wir kümmern uns um alle weiteren Details!
Wer ist schon dabei? Wer kommt noch dazu? Hier geht’s zum virtuellen Countdown!

Für die online VDWF Spätschicht „Schützenfest im Sauerland“ hatte das Kunststoff-Institut Lüdenscheid das Medienwerk Lennestadt GmbH als Unterstützung vor Ort. Das Team Rene, Lea und Maximilian stellten unser Haus „ins rechte Licht“ – besten Dank für die professionelle Arbeit.

Zu sehen ist der Film am 29.04.2021 bei der kostenfreien Veranstaltung vom VDWF „Schützenfest im Sauerland“.

Das Thema der Materialverknappung treibt derzeit sehr viele Unternehmen um und vielen Verantwortlichen Sorgenfalten auf die Stirn. Diese Verknappung bezieht sich jedoch nicht nur auf PA 6.6, wie im Jahr 2018/2019. Aktuell betroffen sind zusätzlich auch weitere Materialien, wie z.B. die ABS- und PP-Produktions- und Lieferketten.

Hier stellen sich natürlich die Fragen, ob ein Ende dieser Verknappungen abzusehen ist, und, wie man diesen Verknappungen begegnen kann, um weiterhin produktionsfähig zu bleiben?

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid bietet Ihnen zu diesem Thema eine FAQ Liverunde zum Thema Force Majeure an, an der Sie bequem und spontan (kostenfrei) online via Teams teilnehmen können.

Hierbei stellen wir Ihnen in Kürze die aktuellen Marktsituationen dar und möchten Ihnen aufzeigen mit welchen Mitteln das Kunststoff-Institut Sie unterstützen kann.

Sie möchten einen Kurzüberblick über die aktuelle Marktsituation?
Wir geben eine Übersicht.

Sie suchen nach alternativen Herstellern oder Alternativmaterialien?
Wir zeigen Ihnen unsere Möglichkeiten auf.

Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesen Themen?
Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Sie sind noch unentschlossen, ob eine Materialauswahl oder ein Seminar Sie weiterbringt?
Wir finden es gemeinsam heraus!

Sie haben Vorschläge und Ideen?
Wir lassen uns gerne von Ihnen inspirieren!

Wann?
Donnerstag 29. April 2021, 13:30 – 14:00 Uhr
Titel: FAQ Liverunde zum Thema Force Majeure

Microsoft Teams:
Auf Ihrem Computer oder Ihrer mobilen App teilnehmen
Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen

Falls Ihnen dieser Termin nicht zusagen sollte oder sich im Nachgang Fragen ergeben, können Sie sich jederzeit bei uns melden!

Sie möchten sich gerne vorab einlesen?
Kein Problem, weitere Informationen finden Sie über den nebenstehenden Download.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid präsentiert auf dem virtuellen Messestand Lösungen zu den Themen nachhaltige Compoundierung, Papierspritzguss, zielgerichtetes Recycling, Stoffkreisläufe & Mikroplastik.

Gerne steht Ihnen das Team für Fragen auf der Messe per Chat, Telefon, Videocall, etc. zur Verfügung.

Vielleicht ist es für Sie interessant den Vortrag am 14.04.2021 zum Thema „Plastic – A Material Too Valuable for the Oceans“ zu hören?!  Dann folgen Sie dem nebenstehenden Link und melden Sie sich an – die Teilnahme ist kostenfrei.

Angesichts der sich zum Beginn des Jahres abzeichnenden Entwicklung hat sich die Deutsche Messe AG gemeinsam mit den Ausstellern der HANNOVER MESSE sehr zeitig entschieden, die Weltleitmesse der Industrie 12.04 -16.04.2021 rein digital auszurichten.

Das Wirtschaftsministerium des Landes NRW ist mit seinen Landesgemeinschaftsständen seit Jahren auf der Messe präsent und bietet auch in diesem Jahr eine ideale Plattform sich entsprechend zu positionieren.

Auch für das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist die Hannover Messe eine feste Größe aktuelle Themen für die Branche zu präsentieren. Im Fokus der Unternehmenspräsentation stehen mehr denn je die Verbundprojekte, die Bezug zu den aktuellen Themen unserer Zeit spiegeln. Mit Elektromobilität (EMV Abschirmung, Thermomanagement, Schäumen, Leichtbau), funktionelle, hochwertige Oberflächen (Inmould Coating, Nachhaltigkeit, antimikrobiell) oder Additive Fertigung sind nur einige Themen genannt, die uns antreiben und unseren Kunden einen Mehrwert bieten.

Unseren Messestand finden Sie ab dem 12.04.2021 per nebenstehenden Link. 

Institut kompakt