Cluster Management Excellence

Fachtagung Innovative Oberflächen light – Antimikrobielle Oberflächen

Antimikrobiell ausgestattete Oberflächen werden in sensiblen Bereichen, zum Beispiel in der Medizintechnik, bereits seit einiger Zeit eingesetzt. Durch SARSCoV-2 ausgelöst, werden die Menschen in ihrem Hygieneempfinden gegenwärtig sensibilisiert. Die Forderung nach antibakteriell und antiviral wirkenden Oberflächen rückt dadurch zunehmend in den Vordergrund. Gerade bei Gegenständen die vielfach berührt werden, ist diese Art der der Funktionalisierung natürlich unumstritten wichtig.

Die Tagung widmet sich am 16.09.2020 den Möglichkeiten, wie Oberflächen und Materialien zielgerichtet modifiziert, beschichtet oder desinfiziert werden können. Es werden Wirkmechanismen beschrieben und erläutert wie die Wirksamkeit getestet werden kann.

Das ausführliche Tagungsprogramm mit Kurzabstracts sowie die Möglichkeit zur online Anmeldung finden Sie per nebenstehenden Querverweis.

Institut kompakt