Cluster Management Excellence

Kunststoff-Institut Lüdenscheid unterstützt Formel 1 in der Schule

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid freut sich die Schülerinnen und Schüler des „Formel 1 in der Schule“-Teams „Lichen“ bei den kommenden Landesmeisterschaften des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützen zu können. Formel 1 in der Schule ist ein multidiziplinärer, internationaler Technologie-Wettbewerb. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen Miniatur-Rennwagen am Computer zu entwickeln, diesen zu fertigen und abschließend ins Rennen zu schicken. Teilnahmeberechtigt sind hierbei Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren.

Die Mitglieder des Teams „Lichen“ stammen aus Lüdenscheid, Gevelsberg und Schalksmühle und wurden anhand eines Auswahlverfahrens der SIHK ermittelt. Bei den am nächsten Wochenende anstehenden Landesmeisterschaften wird das Kunststoff-Institut das Team mit seiner langjährigen Expertise bei der Auswahl additiver Fertigungsverfahren sowie mit dreidimensional gedruckten Anbauteilen aus dem neuen Innovationszentrum für additive Fertigungstechnologien (IAF) unterstützen. Um nicht nur auf der Rennstrecke die besten Ergebnisse zu erzielen, wird sich der Bereich der Oberflächentechnik des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid außerdem bei der Ausstattung des in die Bewertung einfließenden Boxenstandes unterstützend einbringen.

Das Kunststoff-Institut wünscht dem Team „Lichen“ eine erfolgreiche Landesmeisterschaft und drückt die Daumen!

Institut kompakt