Gut frühstücken & ein außergewöhnliches Produkt entdecken.

Lernen Sie in lockerer Umgebung die neue Software K-Advisor-Touch zur Dokumentation von Werkzeugmusterungen kennen.

Die aktuelle Ausgabe unserer K-Impulse ist ab sofort verfügbar.

Informieren Sie sich auf 12 Seiten über Nachrichten und Aktuelles aus dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid sowie über das Unternehmen acp systems AG aus Ditzingen.

Vermeidung von Belagbildung.
Das Kunststoff-Institut präsentierte bei den Arburger Technologietagen live ein Spritzgießwerkzeug zum Auffangen der Gase, die während der Verarbeitung in der Kavität entstehen. Durch eine anschließende Analyse können die Inhaltsstoffe aufgeschlüsselt und eine zielgerichtete Werkzeugbeschichtung zur bspw. zur Vermeidung von Ablagerungen angeboten werden.

Im Autonomen Fahren drückt sich der Fortschritt der heutigen Gesellschaft bildlich aus. Selbstverständlich wird es auch in Zukunft wichtig sein, bequem und sicher ans Ziel zu kommen. Noch interessanter aber wird es sein, die Zeit im Fahrzeug nicht ausschließlich mit der Steuerung zum Ziel zu verbinden, sondern sie zur Kommunikation, zum Arbeiten oder einfach nur zum Entspannen zu nutzen. Damit wird der automobile Innenraum zum Wohn- und Arbeitsraum. In Verbindung mit den Vorteilen der Elektromobilität ergeben sich hier noch weitere Potentiale in der Gestaltung eines wohnlichen Ambientes.

Die Anforderungen, die sich durch die Änderungen insbesondere für die Spritzgießverarbeitung ergeben, erfordern neue Prozesse und Technologien. Daher geht die Fachtagung nicht nur auf die Sensorverarbeitung und die erforderliche Spritzgießtechnik, sondern auch auf das Werkzeug und nicht zuletzt auf die Prozessüberwachung ein.

Das aktuelle Tagungsprogramm sowie die Möglichkeit zur online Anmeldung finden Sie über den nebenstehenden Querverweis.

Ausbildung aus einem Guss – Die neue Seminarbroschüre des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid

Die Akademie des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid ermöglicht Ihnen Ausbildung und Innovation aus einem Guss. Unsere praxisnahen Ausbildungen und Weiterbildungen sind unterteilt in folgende Kategorien: Ausbildung, Einsteiger sowie Fachthemen. Geleitet werden die Seminare von praxisorientierten und langjährig erfahrenen Referenten. Wir bieten Ihnen in unserem neuen Polymer Training Centre (PTC) im Bereich „Ausbildung“ Formate vom ersten Schnupperkurs, um die Berufsbilder kennenzulernen, über ausbildungsbegleitende Kurse bis hin zur Möglichkeit der voll umfassenden Ausbildung (ab Seite 16).

Im Rahmen der Einsteigerkurse erhalten Sie einen praxisorientierten ersten Einblick in die Kunststoffbranche für jede Zielgruppe vom Quereinsteiger bis zum Vertriebler (ab Seite 8). Darüber hinaus werden in den Weiterbildungen zu Fachthemen spezialisierte Kenntnisse vermittelt (ab Seite 20).

Die neue Seminarbroschüre 2019 des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid finden Sie rechts im Download-Bereich.

Oster-Special (gilt ab dem 13.03.2019 bis zum 27.03.2019):

AIQ: Produktentwicklung: 1.690,00 € 1.850,00 €

3D-Messtechnik für industrielle Anwendungen: 790,00 € 930,00 €

Ab sofort ist der Jahresbericht 2018 der gemeinnützigen KIMW Forschungs-GmbH erhältlich. Informieren Sie sich insbesondere über die geförderten Projekte und eigenfinanzierten Vorfeldforschungen.

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Dann folge dem Querverweis und finde in unserer neuen Rubrik „Ausbildungsplätze“ Dein passendes Angebot in der Industrie oder im Kunststoff-Institut Lüdenscheid.

Sie möchten als Unternehmen Ausbildungsangebote auf unserer Website platzieren? Dann sprechen Sie uns an. Gegen eine geringe Gebühr veröffentlichen wir Ihr Ausbildungsangebot. Für Mitgliedsfirmen unserer Trägergesellschaft e. V. steht dieser Service kostenlos zur Verfügung.

Der neue Newsletter ist da.

Lassen Sie sich über den nebenstehenden Link zu unserem Newsletter leiten und seien Sie gespannt, welche Neuigkeiten wir auch in diesem Monat für Sie bereithalten.

Sie möchten weitere Informationen zu den Beiträgen? Dann folgen Sie den Querverweisen im Newsletter, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns zur persönlichen Institutsvorstellung in Lüdenscheid.

Unser Info- und Terminservice bietet Ihnen die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren oder auch den kostenlosen monatlichen Newsletter zu bestellen.

Anmeldeschluss für die Eignungsprüfungsserie 2019 ist am 31.03.2019!

Besuchen Sie die Seite des Deutschen Instituts für Ringversuche für Ihr Programm über den nebenstehenden Querverweis

Registration deadline for the proficiency test series 2019 is on 31.03.2019!

Visit the website of the Deutsches Institut für Ringversuche for your program via the cross-reference

Anlässlich des 30-jährigen Dienstjubiläums von Stefan Schmidt (im Bild links) dankte und gratulierte Matthias Poschmann (im Bild rechts) Vorsitzender des Aufsichtsrates bei der Mitgliederversammlung der Trägergesellschaft Kunststoff-Institut Lüdenscheid e. V. am 28.02.2019 ganz herzlich auch im Namen seiner Vorstands- und Aufsichtsratskollegen.

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid freut sich die Schülerinnen und Schüler des „Formel 1 in der Schule“-Teams „Lichen“ bei den kommenden Landesmeisterschaften des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützen zu können. Formel 1 in der Schule ist ein multidiziplinärer, internationaler Technologie-Wettbewerb. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen Miniatur-Rennwagen am Computer zu entwickeln, diesen zu fertigen und abschließend ins Rennen zu schicken. Teilnahmeberechtigt sind hierbei Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 19 Jahren.

Die Mitglieder des Teams „Lichen“ stammen aus Lüdenscheid, Gevelsberg und Schalksmühle und wurden anhand eines Auswahlverfahrens der SIHK ermittelt. Bei den am nächsten Wochenende anstehenden Landesmeisterschaften wird das Kunststoff-Institut das Team mit seiner langjährigen Expertise bei der Auswahl additiver Fertigungsverfahren sowie mit dreidimensional gedruckten Anbauteilen aus dem neuen Innovationszentrum für additive Fertigungstechnologien (IAF) unterstützen. Um nicht nur auf der Rennstrecke die besten Ergebnisse zu erzielen, wird sich der Bereich der Oberflächentechnik des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid außerdem bei der Ausstattung des in die Bewertung einfließenden Boxenstandes unterstützend einbringen.

Das Kunststoff-Institut wünscht dem Team „Lichen“ eine erfolgreiche Landesmeisterschaft und drückt die Daumen!

Institut kompakt