Prüflabore mit hohen Ansprüchen an die eigene Leistungsfähigkeit nehmen an unseren Eignungsprüfungen teil – nicht nur, weil sie es müssen, sondern weil Qualität ihnen am Herzen liegt. Dafür haben wir uns für Sie ins Zeug gelegt. Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist nun im Besitz der Akkreditierungsurkunde nach DIN ISO/IEC 17043 mit der Registriernummer D-EP-11274. Sie können sich die Urkunde nebst Anlage auf unserer Website herunterladen.

Die zweite Neuigkeit: Die Premiere unseres Onlinekatalogs zur Buchung Ihrer Teilnahme. Die Buchung Ihrer Versuchsprogramme war noch nie so einfach. Unser speziell zugeschnittenes, intuitives Bedienungssystem hilft Ihnen gleichermaßen, „Ihre“ Tests gezielt zu wählen oder in den unterschiedlichen Kategorien zu stöbern.

Wir sind neugierig auf Ihr Feedback!

Ihr Deutsches Institut für Ringversuche im Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Unter dem Motto discover Business 4.0 – Mittelstand trifft Digitalisierung, hat das Kunststoff-Institut Lüdenscheid am 08.11.2018 im Congress Center Essen die Veranstaltung begleitet. Über 2.500 Besucher hatten die Möglichkeit sich innerhalb von Vorträgen, Workshops und bei über 160 Ausstellern über den aktuellen Stand und die neuesten Trends und Lösungen im Bereich Digitalisierung zu informieren. Hierbei stand neben den technischen Aspekten, vielmehr die Wahl der richtigen Strategie und das Verständnis für die Thematik und praktikable Lösungen für mittelständische Unternehmen im Vordergrund.

Im Bild: Marius Fedler, Leiter Vertrieb im Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Seit Jahren steht das Kürzel KH auch für Kompetenz und Hightech in der Kunststoffindustrie und so ließ es sich Geschäftsführer Stefan Schmidt (im Bild rechts) vom Kunststoff-Institut Lüdenscheid nicht nehmen, bei den Feierlichkeiten persönlich vor Ort zu sein und CEO Axel Zuleeg zu gratulieren. In einer feierlichen Stunde wurde die Historie sehr anschaulich mit Filmen untermauert und insbesondere aus den ausländischen Werken in China und Mexiko kamen sehr originelle Glückwünsche. Mit 1700 Mitarbeitern an den unterschiedlichen Standorten, ist aus dem kleinen Familienunternehmen im kleinen Ort in Oberfranken ein Weltunternehmen geworden.

Herzlichen Glückwunsch!

Die 9. Fachtagung Folienhinterspritzen stand am 7. und 8.11.2018 im Fokus des Interesses von rund 90 Besuchern.
Innerhalb der 17 Vorträge wurden der Stand der Technik sowie Trends und Innovationen zum Thema vorgestellt.
Begleitet wurde die erfolgreiche Veranstaltung von einer Produktausstellung der Referenten.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und Referenten und freuen uns auf Ihren Besuch bei der nächsten Folientagung, welche am 6. und 7. November 2019 in Lüdenscheid stattfinden wird.

Der grafische Digitaldruck mit seinen Möglichkeiten entwickelt sich rasant weiter, sodass er altbewerten Druckverfahren wie dem Tampon-, Sieb- oder Offsetdruck branchenabhängig teilweise schon heute den Rang abläuft. Die Weiterentwicklung der Maschinentechnik bietet immer schnellere Druckgeschwindigkeiten bei den geforderten optischen Qualitäten. Fortschritte bei der Tintenentwicklung sorgen dafür, dass die zu bestehenden Prüfnormen, z.B. hinsichtlich Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit, Klimawechsellagerung oder Lichtechtheit erfüllt werden können. Des Weiteren sorgt die Entwicklung diffiziler Systeme dafür, dass zukünftig auch die Bedruckung dreidimensionaler Formteile möglich sein wird. Außerdem sorgen neue Tintensysteme mit den dazugehörigen Druckmaschinen dafür, die Digitaldrucktechnik auch für das Folienhinterspritzen einsetzbar zu machen.

Die Tagung widmet sich dem industriellen Digitaldruck für Kunststoffe, wobei Maschinen- und Tintenhersteller ihre neuen Produkte präsentieren und einzelne Schritte entlang der Prozesskette dargestellt werden.

Der Hörer wird einen umfassenden Einblick in den Stand der Technik und Innovationen dieser zukunftsträchtigen Technologie erhalten.

Der neue Newsletter ist da.

Lassen Sie sich über den nebenstehenden Link zu unserem Newsletter leiten und seien Sie gespannt, welche Neuigkeiten wir auch in diesem Monat für Sie bereithalten.

Sie möchten weitere Informationen zu den Beiträgen? Dann folgen Sie den Querverweisen im Newsletter, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns zur persönlichen Institutsvorstellung in Lüdenscheid.

Unser Info- und Terminservice bietet Ihnen die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren oder auch den kostenlosen monatlichen Newsletter zu bestellen.

Institut kompakt