Zerstörungsfreie Messverfahren für die Kunststoffverarbeitung und Qualitätssicherung

Datum: 07.11.2017 - 07.11.2017

Ort: Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Preis: € 570,00 zzgl. MwSt.

Buchungs-Nr.: 14417

Fertigungsleiter, QS-Leiter, Qualitäts-managementbeauftragte, Produktmanager.

Es werden materialtypische Problematiken aufgezeigt. Ferner wird dargestellt, welche Mess-verfahren für welchen Anwendungsfall geeignet sind und wo die Grenzen liegen. Das Augenmerk wird dabei auf berührungslosen und zerstörungsfreien Messverfahren liegen, welche sowohl für Forschung & Entwicklung als auch Produktion interessant sind.





 Ja Nein

 Ich möchte eine Kopie der E-Mail an o.g. Adresse erhalten.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden vertraulich behandelt und nur für interne Zwecke verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Downloads



Institut kompakt