Cluster Management Excellence

Herausforderungen|Entwicklungen|Design

Die metallische Optik und Haptik für Kunststoffbauteile liegt nach wie vor im absoluten Trend, wenn es darum geht,
Hochwertigkeit und Langlebigkeit umzusetzen. Insbesondere in der Sanitär- und Automobilindustrie werden
vielfach hochglanz oder mattverchromte Elemente eingesetzt. Gleiches gilt für den Bereich der Gebrauchs und
Unterhaltungselektronik.
Schauen Sie sich das ausführliche Tagungsprogramm über den nebenstehenden Querverweis an und nutzen Sie
die Möglichkeit zur Online-Anmeldung.

Bildquelle: BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG

Trends und Perspektiven der Kunststofflackierung

Im Fokus der Tagung, die am 14.03.2017 stattfindet, stehen praxisnahe und anwenderorientierte Fachvorträge, die die Trends und Perspektiven rund um das Design moderner Lacksysteme, funktionelle Beschichtungen sowie der Spezifikation und dem Zusammenspiel des Gesamtprozesses darstellen.
Es sind Referenten entlang der Wertschöpfungskette vertreten, wodurch ein umfangreicher Wissenstransfer resultiert.
Das Tagungsprogramm inkl. Abstracts zu den Vorträgen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldungen finden Sie über den nebenstehenden Querverweis.

Bildquelle: Quelle: Mäder Plastilack AG

Auf einer kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltung stellen wir Ihnen die geplanten Verbundprojekte für das Jahr 2017 vor. (mehr …)

Seit neuestem darf sich die KIMW Prüf- und Analyse GmbH zu den weltweit wenigen Laboren zählen, die bei Daimler als A-Labor gelistet sind.

Es wurden insgesamt vier Prüfungen zertifiziert, für 2017 sind weitere Verfahren in der Vorbereitung.

Die gemeinnützige KIMW-Qualifizierungs GmbH ist nun offiziell zugelassener Bildungsträger gemäß AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung). (mehr …)

1 2 3 4
Institut kompakt