Cluster Management Excellence

Unser Anmeldeschluss für die Ringversuche ist am 2. März 2018.

Sie haben für Ihre diesjährige Ringversuchsplanung noch keine Entscheidung getroffen und benötigen noch Unterstützung bei der Auswahl oder haben noch technische Fragen?

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Sie möchten mehr darüber erfahren, was nach der Anmeldung geschieht? Ganz einfach: Sie kümmern sich um das, was Sie am besten können: Messen und Prüfen. Den Rest nehmen wir Ihnen ab. Um Ihnen einen Eindruck von unserer Schnittstelle zum Teilnehmer zu geben, hat unser Partner QuoData Ihnen einen Testzugang zu unserem Internetportal freigeschaltet.

Folgen sie dem nebenstehenden Link und loggen Sie sich mit den nachfolgenden Daten ein:

Benutzername: testuser
Kennwort: 4321

Hier finden Sie ein Beispiel eines Ringversuchs aus dem letzten Jahr. Die Seite enthält die zur Ausführung notwendigen Instruktionen und Datenmasken für die Eingabe der Resultate. Eine Fehlbedienung ist hier (fast) ausgeschlossen! Übrigens: Nicht nur Ihre Daten sind sicher. Auch Ihre Identität bleibt über den gesamten Ringversuch ausschließlich unsere Sache – und wir können Geheimnisse bewahren. Alle Transfers erfolgen strikt anonymisiert.

Viele weitere Informationen über unsere Ringversuche erhalten Sie über den nebenstehenden Querverweis oder sprechen Sie uns direkt an.

Der neue Newsletter ist da.

Lassen Sie sich über den nebenstehenden Link zu unserem Newsletter leiten und seien Sie gespannt, welche Neuigkeiten wir auch in diesem Monat für Sie bereithalten.

Sie möchten weitere Informationen zu den Beiträgen? Dann folgen Sie den Querverweisen im Newsletter, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns zur persönlichen Institutsvorstellung in Lüdenscheid.

Unser Info- und Terminservice bietet Ihnen die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren oder auch den kostenlosen monatlichen Newsletter zu bestellen.

Was ist in dem Kunststoff drin? Wie bekomme ich es heraus? Wie erzähle ich es anderen?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich z.B. eine Chemielaborantin.

Wie funktioniert die Maschine? Verhalten sich alle Kunststoffe beim Spritzgießen gleich? Wie kann ich es beeinflussen?
Hierfür interessiert sich die Verfahrensmechanikerin in der Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik.

Wie bekomme ich eine schöne Dekoration auf die Oberfläche? Warum verhält sich die Oberfläche anders als die andere? Welche Lacke kann ich benutzen?
Die Verfahrenstechnikerin für Beschichtungstechnik möchte Gegenständen die schönste Optik geben.

Du möchtest mehr über die genannten Berufe erfahren? Eine Beschreibung der Berufe bekommst Du über den Downloadtipp.
Natürlich ist es besser, wenn Du Dir direkt am 26.04.2018 von 9.00 – 13.00 Uhr ein persönliches Bild darüber verschaffst.

Anmelden kannst Du Dich bei der nebenstehenden Kontaktperson oder online über den Querverweis.

Wir freuen uns auf Dich!

ThermoplastSchaumspritzGuß (TSG) wird eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft werden, wenn es darum geht, die von der Automotivebranche geforderten Gewichtseinsparungen zu erreichen.

Daneben bietet TSG viele andere Vorteile wie längere Fließwege, geringere Fülldrücke, weniger benötigte Schließkraft, Verwendung von Alu- anstatt Stahlformen etc..

Rund um TSG gibt es aber auch viele Fragestellungen.

Seien Sie gespannt und besuchen Sie unsere Fachtagung am 19. und 20. März 2018

Den geplanten Tagesablauf und die Möglichkeit zur online Anmeldung erhalten Sie über den nebenstehenden Querverweis.

Das Kunststoff Institut Lüdenscheid wurde 1988 gegründet und startete damals noch an der Mathildenstrasse in Lüdenscheid mit 3 Büros und in Summe 48m². Ein Lichtmikroskop und später eine SUN Workstation waren die ersten Anschaffungen und öffneten damit die Türen für erste Kontakte zu Industrieaufträgen. Ein stetiges Wachstum war die Folge und ist auch bis zum heutigen Tag nicht abgerissen.

Am 21. Juni wird der Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen Prof. Dr. Andreas Pinkwart mit der Eröffnung des Polymer Training Centers (kurz PTC) eine neue Evolutionsstufe einleiten, die sicherlich auch wieder einen Wachstumssprung zur Folge haben wird.

In unserer Bildergalerie können Sie einige Eindrücke der letzten Jahre noch einmal Revue passieren lassen…

1 2 3 16
Institut kompakt