KIMW-F GmbH
Forschung und Entwicklung für die Kunststoffindustrie

WIR

Wir Beitrag

Die gemeinnützige KIMW Forschungs-GmbH soll – insbesondere die kunststoffverarbeitenden Unternehmen in Südwestfalen – in ihren Forschungs- und Entwicklungsaufgaben unterstützen und als Ansprechpartner fungieren. Es soll die Wettbewerbsfähigkeit im Rahmen von partnerschaftlichen, anwendungs- und grundlagenorientierter F&E Tätigkeiten durch Schaffung und Sicherung von Innovationsführerschaft, Aufbau von Know-how und Wissensverbreitung für die deutsche Kunststoffbranche gesichert werden. Dies bedeutet eine konsequente Weiterführung der Arbeiten, die über die letzten Jahrzehnte hinweg im Rahmen von eigenfinanzierten Vorlaufforschungen in der KIMW Gruppe durchgeführt wurden. Insbesondere im Bereich der Oberflächen- und Beschichtungstechnik als auch in der Kombination mit Verarbeitungswerkzeugen konnte in den letzten Jahren ein vielfältiges Know-how aufgebaut werden.

Gesellschafter

Alleiniger Gesellschafter der gemeinnützigen Forschungsstelle ist der eingetragene Verein „Trägergesellschaft Kunststoff-Institut Lüdenscheid“ mit über 270 Mitgliedsfirmen aus Wirtschaft, Verwaltung und Hochschulen.

Wissenschaftliche Berater

Zur Unterstützung der Geschäftsführung steht Prof. Dr.-Ing. Andreas Ujma als wissenschaftlicher Berater zur Verfügung.

Wissenschaftliche Partner

Wissenschaftliche Partner sind universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, die in der Abwicklung von Forschungsprojekten mitwirken. Darüber hinaus wird über die wissenschaftlichen Partner der Zugang zu umfangreicher Labor- und Technikumsinfrastruktur ermöglicht.

Kuratorium

Das Kuratorium hat die Aufgabe, die Geschäftsführung fachlich und wissenschaftlich zu beraten und zu unterstützen. Die Mitglieder des Kuratoriums nehmen Einfluss auf die strategische Ausrichtung und Schwerpunkte der Forschungsstelle in der vorwettbewerblichen Forschung und Entwicklung und vertreten ihre wissenschaftliche Fachlichkeit bei Projektformulierungen und –begleitungen.

Technischer Beirat

Der Technische Beirat ist ein neben der Geschäftsführung geschaltetes Gremium, welches sich ausschließlich aus Vertretern der Industrie zusammensetzt. Dieses Gremium soll als Sprachrohr der Industrie dienen, um weitere Entwicklungen, Arbeitsgebiete und Problemstellungen zu diskutieren und somit die Ausrichtung der KIMW-F beeinflussen zu können. In diesem Gremium wird auch der Investitionsplan vorgestellt.

kimw-f_ggmbh