Gerade im Rahmen des Veränderungsprozesses durch Industrie 4.0 gewinnt die Auswahl der optimalen Oberflächentechnik noch mehr an Bedeutung und entscheidet elementar über die Qualität, Kosten von Bauteilen, wie auch die Robustheit der Fertigung.
Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid erhebt mit seiner jährlichen Tagung den Anspruch, dies aktiv zu unterstützen und jeweils neueste Trends zu präsentieren, unbekanntere Möglichkeiten zu zeigen und aktuelle Entwicklungen mit Zukunftspotential vorzustellen.
Von Trend und Designanalysten über OEMs sowie Material und Technologieanbieter bis hin zum Anwender sind wieder Referenten aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette vertreten und garantieren somit praxisnahe und anwendungsorientierte Fachvorträge.
Wie üblich, behandelt der zweite Tag ein spezielles Thema. In diesem Jahr werden verschiedenste Methoden aus dem Bereich der Prüftechnik für Oberflächen dargestellt.

Zu den Programminhalten und zur online-Anmeldung gelangen Sie über den nebenstehenden Querverweis.

Wie wir bereits berichtet haben, findet am 14. November um 14 Uhr im Kunststoff-Institut Lüdenscheid eine Auftaktveranstaltung rund um das Thema Elektromobilität und Autonomes Fahren statt.

Ab sofort finden Sie die Agenda und Möglichkeit zur online-Anmeldung über den nebenstehenden Querverweis.

In enger Kooperation mit dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW werden wir die Auswirkungen auf die Kunststoffindustrie aufzeigen, vor allem aber auf die großen Chancen aufmerksam machen, die die Unternehmen zur Sicherung und zum weiteren Ausbau ihrer Zukunft nutzen können.

Fachexperten aus Industrie, Forschung und Politik kommen hier zu Wort.

Eine Einführungsveranstaltung rund um das Thema Elektromobilität und Autonomes Fahren findet am 14. November 2017 um 14 Uhr im Kunststoff-Institut Lüdenscheid statt.

In enger Kooperation mit dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW werden wir die Auswirkungen auf die Kunststoffindustrie aufzeigen, vor allem aber auf die großen Chancen aufmerksam machen, die die Unternehmen zur Sicherung und zum weiteren Ausbau ihrer Zukunft nutzen können.

Fachexperten aus Industrie, Forschung und Politik kommen hier zu Wort.

Die vorgesehene Agenda und Möglichkeit zur online-Anmeldung finden Sie ab ca. Ende Juli in unserem Newsbereich.

Besuchen Sie am 29.06.2017 unsere Fachtagung Lichtdesign!

Seien Sie gespannt auf interessante Vortragsthemen zum Thema Licht & Kunststoff und folgen Sie dem nebenstehenden Querverweis zum aktuellen Tagungsprogramm sowie zur online-Anmeldung

Bildquelle: ALANOD-Ocari-bsd

Aus organisatorischen Gründen möchten wir alle Besucher, die noch teilnehmen möchten, bitten, sich ab dem 17.05.2017, 14 Uhr nicht mehr online, telefonisch oder per Mail anzumelden
sondern die Anmeldung am Veranstaltungstag vor Ort bei der Registrierung vorzunehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Hinweis zu den Parkmöglichkeiten:

    Bitte nutzen Sie Veranstaltungstag vorzugsweise die Parkplätze an der Bahnhofsallee.
    Von hier haben wir für Sie einen Shuttle-Service organisiert der Sie zum Institut bringt. Die Besucher die lieber zu Fuß unterwegs sind, können in nur wenigen Gehminuten über die Phänomenta-Brücke zum Institut gelangen.

Der Countdown läuft. In Kürze findet unser 2. Branchentreff Lüdenscheid statt.

Um unnötige Parkplatzsuchen und Wartezeiten bei der Registrierung zu vermeiden, möchten wir Sie um folgendes bitten:

  • Bitte nutzen Sie an diesem Tag vorzugsweise die Parkplätze an der Bahnhofsallee.
    Von hier haben wir für Sie einen Shuttle-Service organisiert der Sie zum Institut bringt.
    Die Besucher die lieber zu Fuß unterwegs sind, können in nur wenigen Gehminuten über die Phänomenta-Brücke zum Institut gelangen.
  • Jeder Teilnehmer der Veranstaltung wird registriert und erhält ein Namensschild. Damit die Schilder im Vorfeld angefertigt werden können, bitten wir Sie, sich unbedingt vor der Veranstaltung online anzumelden. So vermeiden Sie für sich unnötige Wartezeiten.

Wir freuen uns auf Sie!

Vom 28. – 29. März 2017 findet im Parktheater Iserlohn die 9. Internationale Duroplasttagung mit fachbegleitender Ausstellung statt. Die Tagung bietet Informationen, Perspektiven und Erfahrungsaustausch rund um den Erfolgsfaktor Duroplaste. Nähere Informationen erhalten Sie über den genannten Querverweis oder laden Sie sich den Tagungsflyer herunter.

Die Vorbereitungen für den 2. Branchentreff der Kunststofftechnik in Lüdenscheid am 18.05.2017 laufen bereits auf Hochtouren und das erfolgreiche Konzept von Vorträgen, Ausstellungen und Live-Demonstrationen wird wieder als Grundlage für die Neuauflage gesetzt. Während bei der Auftaktveranstaltung im April 2013 etwas über 60 Aussteller Platz gefunden haben, können wir nun unter Nutzung unseres Neubaus  110 Ausstellern die Möglichkeit bieten sich zu präsentieren. Diese Möglichkeit wird aber wieder nur den Mitgliedsfirmen der Trägergesellschaft  eröffnet und das Anmeldeverfahren wird voraussichtlich ab 1. Dezember 2016 gestartet.

Freuen Sie sich auf

  • 110 Aussteller
  • 4300 qm Technik pur
  • 12 Fachvorträge
  • 25 Live Demonstrationen an Anlagen und Prüfgeräten

Die Veranstaltung ist für die Besucher kostenfrei und enthält zudem die ganztägige Bewirtung. Die öffentliche Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn ist direkt vor der Haustür und Parkplätze für die Fahrzeuganreise stehen ebenfalls kostenfrei in ausreichender Menge zur Verfügung.

Institut kompakt